Lego Technic Bagger Liebherr R 9800 Lego
Lego Technic Bagger Liebherr R 9800
Lego Technic Bagger Liebherr R 9800
Lego Technic Bagger Liebherr R 9800
Lego Technic Bagger Liebherr R 9800 6 Bilder

Neuer Lego Technic Bagger Liebherr R 9800

Baggern, aber nur zum Spaß

Baustellenfans sind nur noch 4.108 Teile von eigenen Liebherr-Bagger entfernt. Legos neuer Bausatz machts möglich und bringt den realitätsnahen R 9800 zum Selbermachen.

Lego holt Baustellen nun doppelt in Kinder- oder Bastelzimmer: Zunächst produzieren die 4.108 Einzelteile eine realistische Bauschutt-Situation, schließlich wird daraus mit viel Geschick und ruhiger Hand ein ernstzunehmender Bagger. Wären die Teile nicht fest in ihm verbaut, er würde sie mühelos wegschaufeln. Für 449,99 Euro können Baggerfans und Lego-Lover schließlich selbst entscheiden, ob sie das Gerät nun ins Regal stellen, oder aber damit den Garten umgraben.

Lego limitiert Stückzahl

Wer größere Bauvorhaben gleich mit mehreren Modellen umsetzen will, wird leider enttäuscht: Die Stückzahl pro Haushalt ist auf eins begrenzt. Dafür jedoch treiben ihn sieben Motoren und zwei Smarthubs an, die über die Lego Technic Control+ App gesteuert werden können. Diese lassen ihn fahren, den Aufbau rotieren, den Ausleger ausfahren und anheben, die Schaufel öffnen und kippen. Zudem macht er realistische Baggergeräusche, um sich echtes Baustellenfeeling nicht nur über geöffnete Fenster mitten ins Wohnzimmer zu holen.

Lego Technic Bagger Liebherr R 9800
Lego
Per App und verbunden durch Bluetooth lässt sich der Bagger in alle Richtungen bewegen.

Sind die Einzelteile einmal zum kolossalen Kettenfahrzeug vereint, ist es 39 cm hoch, 65 cm lang und 27 cm breit. Die Nachbildung des echten Liebherr R 9800 hat zahlreiche originalgetreue Merkmale und Funktionen und wurde von Lego in Zusammenarbeit mit dem Hersteller entwickelt. Empfohlen wird er ab 12 Jahren, ein Höchstalter ist natürlich nicht angegeben.

Ob das jeweilige Smartphone mit dem Bagger kompatibel ist, kann im Vorfeld unter lego.com/devicecheck geprüft werden. Die Applikation zur Steuerung gibt es im App Store oder im Google Play Store, anschließend wird über Bluetooth verbunden.

Ab dem 4. Oktober ist der Lego Technic Liebherr R 9800 für schnelle Bastler erhältlich. Auch Nachbestellungen bearbeitet Lego und kündigt den Versand bis zum 30. Oktober an.

Fazit

Baustellen mögen die meisten nerven, Baustellenfahrzeuge jedoch haben durchaus Charme. Besonders wenn man sie selbst baut. Für langatmige Bastler und feinmotorische Technik-Fans durchaus eine Alternative zum echten Liebherr-Bagger. Eine dennoch 450 Euro teure Alternative.

Verkehr Zubehör Suzuki Jimny Sierra Lego Lego Suzuki Jimny Sierra Endlich ein Jimny zum Nachbauen

Den Suzuki Jimny Sierra gibt es als ferngesteuertes Rebrickable-Modell.

Mehr zum Thema Baumaschinen und Nutzfahrzeuge
ZIL-130 BMW X5 M
Neuheiten
09/2019, Kamag E-Catering Wiesel
E-Auto
Nissan NP300 Popemobile, Papst, Papamobil
Nutzfahrzeuge