Lexus GX 460 Modelljahr 2020 Toyota USA

Lexus GX 460 Facelift 2020

Luxuskreuzer mit Überbiss

Lexus renoviert den großen GX 460. Bei uns ist das Modell unter einem anderem Namen bekannt.

Im Wettbewerb um den größten Kühlergrill bekommt BMW Konkurrenz aus Japan: Lexus präsentiert das neue Facelift des GX 460. Und dessen Luftöffnung nimmt nun tatsächlich den größten Teil der Frontfläche ein. Sie ist auch noch gegenüber den Scheinwerfern erhaben nach vorne gereckt, was das Ganze nochmals dramatisiert. Zumindest der Wiedererkennungswert des Riesengitters ist beachtlich, die ästhetische Komponente lassen wir hier einmal unkommentiert.

Lexus GX 460 Facelift 2020

Den Lexus GX 460 bietet die Luxus-Division von Toyota nur in Teilen Asiens, Südamerikas und der USA an. Bei uns ist das Modell unter einer anderen Typbezeichnung bekannt: Die Plattform stammt vom aktuellen Toyota Land Cruiser der 150er Baureihe, was auch den aufgepflanzten Kolossalgrill verständlicher macht: Der Rest der Karosserie bleibt unbehandelt.

Lexus GX 460 Modelljahr 2020
Toyota USA
Die Heckansicht lässt das Spenderfahrzeug deutlicher erkennen

Entsprechend zum Spenderfahrzeug fährt der Lexus GX 460 demnach auch ungewöhnlich handfeste Offroadtechnik für ein Luxus-SUV auf: Leiterrahmen, hintere Starrachse, Differentialsperre und Geländeuntersetzung verhelfen dem 4,9 Meter langen Lexus GX 460 zu ordentlicher Durchsetzungskraft im Gelände.

Neu an Bord des Faceliftmodells sind außerdem zahlreiche Ergänzungen des Sicherheitskonzepts „Toyota Safety Sense“, bei Lexus nennt sich das „Lexus Safety System+“. Enthalten sind unter anderem Kollisionsvermeidung mit Fußgängererkennung, ein adaptiver radargesteuerter Tempomat und eine automatische Fernlichtkontrolle für die LED-Scheinwerfer.

Lexus GX 460 Modelljahr 2020
Toyota USA
Das Cockpit aus dem Land Cruiser wird für den Lexus nochmals aufgebrezelt

Unterschiede zum Land Cruiser finden sich im Innenraum, wo Lexus bei der Materialwahl noch ein Schäufelchen drauflegt. Unter anderem mit durchgefärbtem Semi-Anilinleder und speziellen Holz-Dekorteilen. Auch der Antrieb unterscheidet sich. Während die Europaversion des Land Cruiser mit einem rustikal nagelnden 2,8-Liter-Diesel unterwegs ist, setzt der Lexus GX 460 auf den bärigen 1UR-FE-Achtzylinder. Der 4,6-Liter-V8 leistet 301 PS und bringt es auf 446 Newtonmeter Drehmoment.

Der neue Lexus GX 460 wird ab Herbst auf den jeweiligen Märkten eingeführt. Preise wurden noch nicht genannt, das aktuelle Modell startet in den USA bei rund 55.000 Dollar.

Lexus GX 460 Modelljahr 2020
Lexus GX 460 Modelljahr 2020 Lexus GX 460 Modelljahr 2020 Lexus GX 460 Modelljahr 2020 Lexus GX 460 Modelljahr 2020 11 Bilder
SUV Neuvorstellungen & Erlkönige 10/2019, VW Atlas Cross Sport VW Atlas Cross Sport SUV-Coupé exklusiv für die USA

VW stellt dem Atlas-Siebensitzer eine fünfsitzige Coupé-Variante zur Seite.

Lexus
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über Lexus
Mehr zum Thema SUV (Sport Utility Vehicle)
SUV Pkw Vergleich Aufmacher Passat Tiguan Collage
Audi RS Q3
Politik & Wirtschaft
Nissan Juke (2019)
Fahrberichte