Lexus LS F-Sport

Mehr Dynamik für den Luxusliner

Lexus LS F-Sport Foto: Newspress 14 Bilder

Lexus zeigt in New York mit der Version F-Sport eine sportlichere Ausrichtung des neuen Oberklassemodells LS.

Das neue Lexus-Top-Modell LS wurde bereits präsentiert. Dessen neuen Hybridvariante ebenfalls. Auf der New York Auto Show folgt nun eine etwas sportlicher ausgerichtete Version. Bei Lexus heißt diese Ausstattung F-Sport.

Mit dem F-Sport-Paket kommen neue Aerodynamikanbauteile an den Luxusliner, das Fahrwerk und die Stabilisatoren werden neu abgestimmt, die neuen 20-Zoll-Felgen sind mit Reifen der Dimension 245/45 vorn und 275/40 hinten bestückt. An der Vorderachse kommt eine neue Sechskolben-Bremsanlage zum Einsatz, hinten wird auf Vierkolben-Zangen aufgestockt. Die angepasste Innenausstattung bietet Alupedale, neue Applikationen und Sportsitze mit Kontrastnähten. Die Instrumente werden um weitere Anzeigenoptionen erweitert. Auf der Antriebsseite gibt es dagegen keine Änderungen. Kombinierbar ist das F-Sportpaket im Lexus LS mit beiden verfügbaren Antrieben.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek Skydancer Apero (2019)
CARAVANING
Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?