Lynk & Co 03 Cyan Concept

528 PS starkes Rennsportkonzept für die Straße

 Lynk & Co 03 Cyan Concept Foto: Lynk & Co

Die Volvo-Schwestermarke Lynk & Co engagiert sich mit dem Modell 03 in der WTCC. Jetzt zeigt Lynk mit dem Cyan Concept eine Sportversion für die Straße.

Früher war Polestar die Rennabteilung von Volvo. Jetzt bauen die Schweden unter diesem Namen Elektroautos. Die Rennaktivitäten wurden unter Cyan Racing neu formiert. Cyan Racing wiederum greift mit einem Lynk & Co 03 ab 2019 in der WTCC an. Jetzt hat Cyan Racing ein von seinem Werksrenner abgeleitetes Straßensportmodell konzipiert, das unter Umständen auch in Serie gehen könnte.

528 PS aus zwei Liter Hubraum

Lynk & Co 03 Lynk & Co 03 (2018) China-Limousine auf Volvo S40-Basis

Das Lynk & Co 03 Cyan Concept trägt unter seiner Motorhaube einen zwei Liter großen Vierzylinder, der per Turboaufladung und reichlich Feinarbeit satte 528 PS bei 7.800 Touren und 504 Nm Drehmoment bei 8.000/min an den Start bringt. Über ein sequenzielles Schaltgetriebe mit integriertem Sperrdifferenzial fließt das komplette Antriebsmoment an die Vorderräder. Den Spurt von Null auf 100 km/h soll die Studie in 4,4 Sekunden schaffen. 200 km/h sollen nach 10 Sekunden erreicht sein. Als Höchstgeschwindigkeit werden 310 km/h angegeben.

 Lynk & Co 03 Cyan Concept
Lynk & Co Cyan Concept: Rennwagen für die Straße 1:00 Min.

Lynk & Co 03 Cyan Concept im waschechten Rennlook

Den Straßenkontakt halten 285/30er Pneus auf 20 Zoll großen Leichtmetallfelgen. Bei den voll einstellbaren Federelementen kommen die Spezialisten von Öhlins zum Zuge. Bremspower liefern Sechskolbenzangen und 378er Scheiben an der Vorderachse sowie Zweikolbenzangen im Verbund mit 290er Scheiben an der Hinterachse.

Natürlich darf das Lynk & Co 03 Cyan Concept dem Rennwagen auch optisch nacheifern. Weit ausgestellte Radläufe werden mit verbreiterten Seitenschwellerverkleidungen kombiniert. Dazu gibt es Entlüftungskiemen hinter den vorderen Radläufen.Die mächtig perforierte Frontschürze mit Spoiler und Splitter mündet in eine durchströmte Motorhaube. Auf dem Heckdeckel mit kleiner Spoilerlippe sitzt ein riesiger, feststehender Heckflügel. Im Untergeschoss breiten sich ein Diffusor sowie vier Auspuffendrohre und Entlüftungskiemen aus.

 Lynk & Co 03 Cyan Concept  Lynk & Co 03 Cyan Concept  Lynk & Co 03 Cyan Concept  Lynk & Co 03 Cyan Concept  Lynk & Co 03 Cyan Concept  Lynk & Co 03 Cyan Concept  Lynk & Co 03 Cyan Concept  Lynk & Co 03 Cyan Concept  Lynk & Co 03 Cyan Concept  Lynk & Co 03 Cyan Concept  Lynk & Co 03 Cyan Concept  Lynk & Co 03 Cyan Concept  Lynk & Co 03 Cyan Concept  Lynk & Co 03 Cyan Concept
Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Fiat 500X 1.6 Multijet, Exterieur Fiat 500X 1.6 Multijet im Dauertest Kleiner Fiat-SUV mit Langzeitqualitäten? Tesla Model Y (2020) Tesla Model Y (2020) vorgestellt Funktional wie ein SUV, fährt wie ein Sportwagen
promobil
In Dalmatien endet für viele die Reise-Welt. Landschaftliche, kulturelle und klimatische Reize locken indes weiter nach Albanien, Mazedonien und Griechenland. Kroatien, Slowenien, Bosnien und Montenegro 11 Top-Stellplätze für die Balkan-Tour Supercheck Laika Kosmos 209 Kosmo-Baureihe von Laika im Test (2019) Günstiger Teilintegrierter Laika Kosmo 209
CARAVANING
Campingplatz Erlebnispark Alfsee Campingplatz-Tipp Niedersachsen Alfsee Ferien- und Erholungspark direkt am Strand Sylvan Sport Vast (2019) Sylvansport Vast (2019) Transport-Caravan mit Slide-Out-Küche
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken