BMW X5 M Competition BMW Group
Erlkönig Alpina XB7
Aston Martin DBX
Audi E-Tron Sportback
Audi E-Tron, ams 2019_23, Exterieur 66 Bilder
SUV

Alle SUV 2020: Über 60 neue Offroader im neuen Jahr

Marktübersicht alle neuen SUV 2020 Über 60 neue Offroader im neuen Jahr

Der Boom bei SUV und Geländewagen geht unvermindert weiter. In allen Klassen kommen neue Modelle auf den Markt. Klarer Trend: Es wird elektrisch, bei praktisch jeder Marke.

Es ist keine wirklich neue Beobachtung, dass die Verkäufe der SUV auf dem Automarkt nur eine Richtung kennen: Nach oben. Wohlweislich nicht nur in Deutschland und Europa, sondern weltweit sind die hochbeinigen Geräte auf dem Vormarsch und bescheren ihren Herstellern hübsche Gewinne. Beispielhaft gab zuletzt VW bekannt, dass jedes dritte der weltweit verkauften Volkswagen-Modelle inzwischen ein SUV sei.

Neue SUV von der Kompakt- bis zur Luxusklasse

Weil es mit den guten Geschäften auch weitergehen soll, haben die Hersteller natürlich einiges an Neuheiten aufgefahren, damit die Kundschaft auch 2020 in Kauflaune bleibt. Dabei ist grundsätzlich für jeden etwas geboten. Superluxus-SUV wie der Maybach GLS oder der Aston Martin DBX debütieren 2020, aber auch knuffige Kompakt-SUV wie Opel Mokka und Peugeot 2008. Dazwischen die ganze Bandbreite in allen Größen und Preisklassen, was auch deutlich macht: Die Verallgemeinerung von SUV als homogenes Segment greift schon längst nicht mehr. Wie bei den regulären Pkw gibt es hier Kompakt- und Mittelklasse, Luxusmodelle ebenso wie kleine Spritsparer (ja, das ist ernst gemeint).

12/2019, Land Rover Defender 110 P400 AWD
Jaguar Land Rover / Nick Dimbleby
Ende der Durststrecke: 2020 kommt endlich der neue Land Rover Defender

Schon vor dem Jahreswechsel ist aber auch klar, dass 2020 mit den dann aufgerufenen strengeren Flottengrenzwerten das Jahr der Elektrifizierung wird. Plugin-Hybride und reine Elektromodelle werden ab Januar in großer Zahl neu erscheinen. Dass selbst die Legendemarke Jeep mit Renegade, Compass und sogar dem alterwührdigen Wrangler im Jahr 2020 gleich drei PHEV-Modelle auf den Markt bringt, spricht eine deutliche Sprache. Die deutschen Premiumhersteller wiederum elektrisieren vorrangig in den oberen Segmenten, der Audi E-Tron beispielsweise bekommt 2020 gleich zwei vollelektrische Derivate zur Seite gestellt.

Jede Menge PHEV- und BEV-SUV

Mit etwas Glück bekommen wir 2020 auch den neuesten Tesla zu sehen, es wird natürlich ein SUV. Angekündigt ist das Model Y zumindest für den November, aber ganz so genau nimmt es Elon Musk ja bekanntlich nicht mit angekündigten Marktstarts. Da ist Toyota bereits weiter: Ausgerechnet der japanische Mega-Konzern, der sich jahrelang vehement gegen reine BEV sträubte, kommt nun auch vollelektrisch. Den Anfang macht Edel-Tochter Lexus, wo der batterieelektrische UX im November debütiert.

Apropos Toyota: Pickup-Fans dürften angesichts der Nachricht in helle Begeisterung ausbrechen: Toyota Deutschland hat endlich ein Erbarmen und bringt den bärigen 2,8-Liter-Diesel aus dem Landcruiser im Hilux. Günstig wird das freilich nicht, das steht bereits jetzt fest. Damit kann der erstarkte Hilux allerdings eventuell die eine oder andere Lücke füllen: 2020 wird die Produktion des VW Amarok eingestellt, erst 2022 kommt für ihn ein (dann mit Ford entwickelter) Nachfolger.

Was Sie sonst im neuen Jahr noch alles an SUV-Premieren erwartet, haben wir in der Fotogalerie zusammengefasst.

Umfrage

18372 Mal abgestimmt
Wird Ihr nächstes Auto voraussichtlich ein SUV sein?
Ja, unbedingt!
Nein, niemals!

Fazit

Im neuen Jahr werden dutzende neue SUV-Modelle bei den Händlern stehen. Ein klarer Trend: Voll- und teilelektrische Antriebe sind auf dem Vormarsch, in allen Klassen.

Mehr zum Thema Geländewagen
Ford Bronco Restomod von Classic Recreations.
Restaurierung
04/2021, Ford Bronco 6x6 von Maxlider Motors
Tuning
04/2021, Heritage Customs Valiance auf Basis Land Rover Defender
Tuning
Mehr anzeigen