Mercedes GLC Coupé Mercedes

Mercedes GLC Coupé (2019)

Update für Daimlers SUV-Coupé

Für 2019 erhält das Mercedes GLC Coupé eine Modellpflege. Jetzt wurde die Serienversion enthüllt. Im Sommer wird die sportliche Variante des erfolgreichen Mittelklasse-SUV auf den Markt kommen.

Nach der Vorstellung des GLC-Facelift auf dem Autosalon in Genf folgt nun mit dem GLC Coupé die zweite Modellpflege. Von technischer Seite hat der GLC ja bereits die Richtung vorgegeben, deshalb bleiben in dieser Hinsicht große Überraschungen aus.

Die für GLC-Coupé-Kunden wohl wichtigste Neuerung zeigt sich im Innenraum auf den ersten Blick. Auch die Sport-Variante des Mittelklasse-SUV bekommt die neueste Generation des MBUX-Multimediasystem mit Sprachsteuerung und neuen Funktionen. Dazu wird der bisherige Dreh-Drücksteller auf der Mittelkonsole durch das neue Touchpad ersetzt. Insgesamt fünf verschiedene Möglichkeiten, mit dem MBUX-System zu arbeiten, stehen damit zur Verfügung, neben dem Touchpad und der Sprachsteuerung versteht das GLC Coupé (optional) auch Gestensteuerung über den Interieur-Assistenten.

Mercedes GLC Coupé
Mercedes
Mit MBUX und Touchpad: Große Umstellung im Innenraum

GLC Coupé mit S-Klasse-Luxus

Auch die Ende 2017 erstmals in der S-Klasse eingeführte „Energizing Komfortfunktion“ findet nun den Weg in das GLC Coupé. Mit diversen Einstellungen etwa zum Ambiente-Licht, den Massagesitzen und der Klimatisierung soll die Aufpreis-Option für ein entspannteres Feeling bei der Besatzung sorgen.

Fahrbericht, Mercedes GLC
Fahrberichte

Handfest aufgerüstet wurde das GLC Coupé an der Assistenz-Front. Als Ergänzung ziehen nun unter anderem der Ausstiegswarn- und der Rettungsgasse-Assistent sowie die Stau-Ende-Funktion ein. Ein zusätzliches Feature soll Gespannfahrer entlasten, der Anhängerrangier-Assistent. Er setzt auf eine eigene Sensorik im Kugelkopf, um den Winkel zwischen GLC Coupé und Anhänger zu ermitteln. Dazu liefert die 360-Grad-Kamera nun Bilder mit höherer Auflösung.

Mercedes GLC Coupé
Mercedes GLC Coupé
54 Sek.

Mercedes GLC Coupé mit erweiterten Assistenzsystemen

Der Abstandsassistent Distronic und der Lenkassistent wurden in der Funktion erweitert, so wird die Geschwindigkeit in Kurven oder vor Kreuzungen automatisch angepasst. Der Aktive Lenk-Assistent hilft beim Bilden einer Rettungsgasse und beim Spurwechsel.
Fünf neue Motoren stehen zum Marktstart des überarbeiteten GLC Coupé bereit, weitere werden folgen. Zunächst gibt es die Auswahl aus fünf Vierzylindern, drei Diesel und zwei Benziner. Die Diesel erfüllen bereits die ab 2020 geltende Euro 6d-Norm, bei den Benzinern wird mit einem Starter-Generator und 48-Volt-Bordnetz eine Mildhybridisierung erreicht. Alle Versionen sind mit Allradantrieb ausgestattet.

Mercedes GLC Coupé Facelift 2019

Motorenpalette zum Marktstart
GLC 200 GLC 300  GLC 200d
4MATIC 4MATIC 4MATIC
Zylinder/Anordnung 4/R 4/R 4/R
Leistung (kW/PS) 145/197 190/258 120/163
Leistung E-Maschine (kW)
(Rekuperation/Boost)
10 10 -
max. Drehmoment
Verbrennungsmotor (Nm)
280 370 360
max. Drehmoment
E-Maschine (Nm)
150 150 -
Verbrauch kombiniert (l/100 km) 7,4 -7,1 7,4-7,1 5,5-5,2
CO2 kombiniert (g/km) 169-161 169-161 145-137
Motorenpalette zum Marktstart
GLC 200 GLC 300  GLC 200d
4MATIC 4MATIC 4MATIC
Zylinder/Anordnung 4/R 4/R 4/R
Leistung (kW/PS) 145/197 190/258 120/163
Leistung E-Maschine (kW)
(Rekuperation/Boost)
10 10 -
max. Drehmoment
Verbrennungsmotor (Nm)
280 370 360
max. Drehmoment
E-Maschine (Nm)
150 150 -
Verbrauch kombiniert (l/100 km) 7,4 -7,1 7,4-7,1 5,5-5,2
CO2 kombiniert (g/km) 169-161 169-161 145-137

Serienmäßig bekommt das GLC Coupé eine adaptive Stoßdämpferregelung, die sich mit dem Dynamic Body Control-Paket zur stufenlos regelbaren Verstelldämpfung aufrüsten lässt. Als weitere Fahrwerksoption steht ein Luftfederfahrwerk bereit.

Optisch wird das neue GLC-Coupé in erster Linie an den Leuchten erkennbar sein. Alle Varianten erhalten ein neu gestaltetes, serienmäßiges LED-Licht an der Front, Mercedes nennt das „LED High Performance-Scheinwerfer mit Fackel-Optik und spezifischem Licht-Signet“. Voll-LED-Technik ebenfalls an den neu gestalteten Rückleuchten, außerdem wurde der Heckabschluss mit Diffusor sowie die Auspuffblenden geändert. Der Bestellstart für den GLC und das GLC Coupé beginnt im April, die Auslieferung ist ab Juli geplant.

Mercedes GLC Coupé
Mercedes 1/18 Nach der Premiere des GLC auf dem Autosalon in Genf zeigt Mercedes nun auch die Coupé-Variante
Mercedes GLC Coupé Mercedes GLC Coupé Mercedes GLC Coupé Mercedes GLC Coupé Mercedes GLC Coupé Mercedes GLC Coupé Mercedes GLC Coupé Mercedes GLC Coupé Mercedes GLC Coupé Mercedes GLC Coupé Mercedes GLC Coupé Mercedes GLC Coupé Mercedes GLC Coupé Mercedes GLC Coupé Mercedes GLC Coupé Mercedes GLC Coupé Mercedes GLC Coupé Mercedes GLC Coupé
Zur Startseite
SUV Neuvorstellungen & Erlkönige Mercedes GLE 580 4Matic USA V8-Hybrid-Antrieb für den US-Markt Mercedes GLE 580 4Matic
Mercedes GLC
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Mercedes GLC
Mehr zum Thema Coupé
Mercedes-AMG CLA 45 Leak
Neuheiten
BMW 8er Gran Coupé Teaser
Neuheiten
Bugatti "Le Voiture Noire"
Neuheiten