Mini Cooper Cabrio Produktion Ende Stopp Mini Cooper Cabrio Produktion Ende Stopp
Mini Cabrio F57 Sideways (2020)
Mini Cabrio F57 Sideways (2020)
Mini Cabrio F57 Sideways (2020)
Mini Cabrio F57 Sideways (2020) 16 Bilder

Mini Cooper Cabrio: Wird der Open-Air-Flitzer eingestellt?

Mini Cooper Cabrio Wird der Open-Air-Flitzer eingestellt?

Wird das Mini Cooper Cabrio tatsächlich eingestellt? Im Internet kursieren entsprechende Gerüchte. Da müssen wir direkt mal wieder nachforschen.

"Das Ende ist nahe!" Diese mittelalterliche Drohung beschreibt zumeist den Weltuntergang basierend auf fragwürdiger Beweislage. Wenn man Berichten US-amerikanischer Medien glauben darf, ist in diesem Fall jedoch das Ende des Mini Cooper Cabrio gemeint. Das prognostizieren sie nämlich für das Jahr 2024. Ist da was dran? Es hilft nur eins: Nachfragen bei den Zuständigen.

Jeder fünfte Mini ist ein Cabrio

Mini-Sprecher Andreas Lampka gibt Entwarnung: "Das Mini Cabrio erfreut sich großer Beliebtheit. Eine Aussage über das Ende eines laufenden, erfolgreichen Modells bis ins Jahr 2024 zu treffen, würde ich jetzt für ein wenig zu früh, beziehungsweise als Spekulation erachten." In der Tat scheint ein vorzeitiger Ruhestand mit Blick auf die Zulassungszahlen unwahrscheinlich. In den ersten sieben Monaten 2020 wurden 4.628 Mini Cabrios auf die Straße gebracht. Das sind immerhin 20 Prozent aller verkauften Minis in diesem Zeitraum. In unserer Fotoshow können Sie sich das jüngste Sondermodell der Cabrio-Familien, den "Sidewalk" genauer anschauen.

Mini Cabrio F57 Sideways (2020)
Mini
Abgeschafft? Im Gegenteil: Dieses Sondermodell namens "Sidewalk" ist erst jüngst zur Cabrio-Familie gestoßen.

Allerdings ist nicht auszuschließen, dass sich der kleine Open-Air-Flitzer vom amerikanischen Markt verabschiedet. Dort wurden im ganzen vergangenen Jahr weniger Exemplare an den Mann gebracht, als hierzulande 2020. Der Absatz ist im Vergleich zum Vorjahr sogar nochmal um 25 Prozent auf rund 4.000 Exemplare eingebrochen. Die US-Kunden greifen bereitwilliger zu SUV und Pickup. Tatsächlich hat sich in den USA der Marktanteil der Kleinwagen in den letzten fünf Jahren auf rund neun Prozent halbiert. Crossover-Modelle legten dagegen von 22 auf 25 Prozent zu – für einen Kleinwagen, zumal als Cabrio, wird die Luft da allmählich dünn.

Fazit

Panik-Käufe sind aktuell nicht angezeigt – das Mini Cooper Cabrio wird uns wohl noch eine Weile erhalten bleiben. Schließlich ist jedes fünfte in Deutschland verkaufte Auto der Marke einer dieser Freiluft-Kurvenräuber.

Mini Mini
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Mini Mini
Mehr zum Thema Cabrio
Fiat 500e Cabrio, Exterieur
Fahrberichte
SPERRFRIST 12.11.20 14.30 Uhr Ferrari SF90 Spider
Neuheiten
11/2020, Rimac C_Two Frontal Offset Crashtest
E-Auto