Nissan Qashqai (2018)

Neue Motoren für den SUV

Nissan Qashqai 2018 Foto: Nissan

Der Nissan Qashqai rollt mit neuen Motoren ins neue Modelljahr. Ein neuer 1,3-Liter-Benziner kommt in zwei Leistungsstufen, der 1,5-Liter-Turbodiesel wurde in der Leistung optimiert und mit einem SCR-Kat ausgerüstet.

Der neue 1,3-Liter-Turbobenziner mit Benzinpartikelfilter leistet in der Basiskonfiguration 140 PS und stellt ein maximales Drehmoment von 240 Nm bereit. Die stärkere Variante kommt auf 160 PS und ein maximales Drehmoment von 260 Nm. Serienmäßig sind beide Triebwerke mit einer manuellen Sechsgang-Schaltung kombiniert. Die starke Version kann optional auch mit einem Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe gekoppelt werden. Dann legt auch das Drehmomentmaximum auf 270 Nm zu. Die neuen Benziner ersetzen die bisher verbauten 1,2-Liter- bzw. 1,6-Liter-Ottomotoren.

Diesel mit SCR-Kat

Kräftig überarbeitet wurde der 1,5-Liter-Turbodiesel. Der Selbstzünder leistet nun 115 PS, was einem Plus von fünf PS gegenüber der vorherigen Dieselmotorisierung entspricht. Das maximale Drehmoment liegt unverändert bei 260 Nm, lässt sich über die neue Overboost-Funktion jedoch kurzfristig steigern: Für 15 Sekunden stehen fünf weitere PS und 25 Nm zusätzliches Drehmoment zur Verfügung. Bestückt mit einem SCR-Kat schafft der Diesel, wie auch die Benziner, die Abgasnorm Euro 6d-Temp. Der 130 PS starke 1,6-Liter-Turbodiesel mit Allradantrieb ist aus dem Angebot entfallen.

Nissan Qashqai 2018 Foto: Nissan
Zum neuen Modelljahr erhält der Qashqai neue Motoren.

Alle Motoren sind ausschließlich als Fronttriebler zu haben. Der Nissan Qashqai ist ab sofort zu Preisen ab 21.350 Euro in Verbindung mit dem 140 PS starken Einstiegsbenziner (ab Visia) bestellbar. Die Variante mit 160 PS (ab Acenta) beginnt bei 27.765 Euro, für 29.750 Euro übernimmt das Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe die Kraftübertragung. Mit Dieselmotor startet der Qashqai bei 23.400 Euro.

Download Preisliste Nissan Qashqai (PDF, 0,56 MByte) Kostenlos
Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Zugwagentest Alfa Stelvio - Titel Alfa Romeo Stelvio im Test Ein Auto mit Licht und Schatten
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote