Peugeot Boxer 2019 Peugeot
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Peugeot Boxer: Neue Motoren und Spezialversionen

Peugeot Boxer Neue Motoren und Spezialversionen

Peugeot modernisiert den Transporter Boxer. Ab sofort erhält das Nutzfahrzeug neue Motoren, zwei Spezialversionen und neue Ausstattungsoptionen.

Die neuen 2,2-Liter-Turbodieselmotoren mit Start-Stopp-System im Peugeot Boxer erfüllen jetzt die Euro 6d-Temp-Abgasnorm. Zu haben ist der Vierzylinder in Leistungsvarianten mit 120, 140 und 165 PS. Ab September 2019 ergänzen die Franzosen das Boxer-Angebot noch um den Boxer Electric, der mit einem vollelektrischen Antrieb antritt, in vier Radständen zu haben ist und Reichweiten zwischen 225 und 270 Kilometer bieten soll.

Neue Assistentzsysteme verfügbar

In Sachen Ausstattungen hat Peugeot die beiden Linien Pro und Premium mit weiteren Features aufgewertet. Neu sind die beiden Spezial-Versionen Grip und Asphalt. Grip wendet sich an Kunden, die oft Schlechtwege-Strecken befahren, Asphalt an Vielfahrer mit erhöhtem Komfort- und Sicherheitsbedarf.

Neu auf der Optionsliste finden sich Spurhalteassistent mit Verkehrszeichenerkennung und Fernlichtautomatik, die Fußgängererkennung und -warnung sowie der Toterwinkelassistent. Den Innenraum des Peugeot Boxer werten die Franzosen mit neuen Türverkleidungen samt Staufächern für 1,5-Liter-Flaschen auf.

Zur Startseite
Nutzfahrzeuge Neuvorstellungen & Erlkönige Chevrolet Silverado HD 2023 Chevrolet Silverado HD Smarter, aber vor allem kräftiger

Neue Interieur-Features und mehr Diesel-Power prägen die Modellpflege.

Peugeot
Artikel 0 Tests 0 Baureihen 0 Videos 0
Alles über Peugeot
Mehr zum Thema Baumaschinen und Nutzfahrzeuge
Bollinger B4 Elektro-Lkw
E-Auto
08/2022, Western Star 57X Fronthauber Langstrecken-Lkw
Neuheiten
08/2022, Tesla Semi Elektro Lkw Lastwagen Sattelschlepper
E-Auto
Mehr anzeigen