Porsche 911 Targa Erlkönig

Erste Bilder zeigen neues Modell

Porsche 911 Targa Patentamt 35 Bilder

Porsche wird 2014 den 911er wieder als Targa-Version mit dem legendären Sicherheitsüberrollbügel auflegen. Bilder von der Patentanmeldung und nahezu ungetarnte Erlkönige zeigen den Sportler. Premiere feiert er auf der Detroit Motor Show.

Dabei zeigt sich der Sicherheitsbügel farblich abgesetzt in einer Aluoptik mit drei seitlichen Schlitzen. Eine stark geschwungene hintere Glasdachkanzel rundet den Heckbereich ab und gibt dem Targa eine leichte Erscheinung. Mit der Einführung des Porsche 911 Typ 993 verschwand 1995 auch der inzwischen legendäre Targa-Sicherheitsbügel, der 1965 mit dem Porsche Targa auf der IAA vorgestellt wurde, zugunsten eines Panoramaglasdachs. Für die 911-Baureihe kommt der Bügel also wieder zurück.

Faltbares Dach beim neuen Porsche 911 Targa 

Als Erlkönig war der Porsche 911 Targa noch als Cabriolet inklusive aufgeklebten Seitenscheiben getarnt, doch bei den Bildern mit geöffnetem Dach ist der Bügel, der sich in Höhe der Sitzlehne empor reckt, ebenfalls schon gut zu erkennen. Ähnlich wie beim 911 Cabrio wird das Targa-Dach in Wagenfarbe elektrisch gefaltet und hinter den Vordersitzen unterhalb der Heckscheibe versenkt. Um dafür genügend Raum zu schaffen, verzichtet Porsche beim Targa künftig auf die beiden Notsitze.

Targa nicht nur als Allrad-Version

Neben der Dachkonstruktion wird sich der Porsche 911 Targa nur unwesentlich vom 911 Carrera unterscheiden. So kommt im "kleinen" Targa der 350 PS starke 3,4-Liter-Boxer zum Einsatz, im Porsche 911 Targa S der 3,8-Liter mit 400 PS. Im Gegensatz zur 997-Baureihe wird es den 991-Targa nicht ausschließlich als Allradversion Targa 4 und Targa 4S geben. Die Premiere feiert der Porsche 911 Targa auf der Detroit Motor Show im Januar 2014.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek Skydancer Apero (2019)
CARAVANING
Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote