Porsche Panamera Facelift Erlkönig Stefan Baldauf
Porsche Panamera Facelift Erlkönig
Porsche Panamera Facelift Erlkönig
Porsche Panamera Facelift Erlkönig
Porsche Panamera Facelift Erlkönig 7 Bilder

Erlkönig Porsche Panamera: Facelift für 2023

Erlkönig Porsche Panamera Facelift-Version startet 2023

Porsche frischt den Panamera zur neuen Saison auf. Der Viertürer erhält kleinere Updates für die Karosserie und den Innenraum. Wir haben einen ersten Erlkönig erwischt.

Der aktuelle Porsche Panamera betrat als Typ 971 im Jahr 2017 die automobile Weltbühne. 2020 bekam er zwar eine kleine Modellpflege, dennoch steuert er jetzt auf die Mitte seines Modellzyklus' zu. Um den Viertürer auf für die zweite Lebenshälfte frisch zu halten, spendiert Porsche ihm ein Facelift, das wohl zum Modelljahr 2023 auf die Straße kommen wird.

Neu gestaltete Front

Große Veränderungen an der Technik sind allerdings nicht zu erwarten. Wie üblich erwarten wir vor allem im Bereich der Schürzen und Leuchten sowie im Innenraum dezent Anpassungen. Am bei Wintertestfahrten erwischten Erlkönig zeichnet sich eine neu gestaltete Frontschürze ab, die nun zwei breite vertikale Stege trägt. Dafür zeigen sich die Querstege deutlich reduziert. Sie verlaufen nur noch über die seitlichen Lufteinlässe. Dafür wandern die LED-Tagfahrleuchten offensichtlich von ihrer horizontalen in eine vertikale Ausrichtung an den Seiten der Schürze. Der zentrale Lufteinlass zeigt sich künftig mit einer zusätzlichen Öffnung über dem Kennzeichen direkt unter der Haube. Damit nähert sich die Panamera-Front dem Gesicht des kommenden Cayenne an, den wir ebenfalls bereits als Erlkönig erwischt haben. Das völlig vereiste Heck des Erlkönigs lässt über mögliche Veränderungen keine konkreten Aussagen zu. Erkennbar sind nach aktuellem Stand keine.

Erlkönig Porsche Cayenne Coupé
Neuheiten

Im Cockpit wird die Modellpflege vermutlich nur neue Oberflächenmaterialien bringen. Das Infotainmentsystem wurde schon bei der letzten kleinen Überarbeitung aktualisiert. Auch auf der Antriebsseite sind keine Überraschungen zu erwarten. Alle Aggregate dürften in Sachen Emissionen und Verbrauch optimiert werden. Die Hybrid-Versionen vermutlich bei der elektrischen Reichweite nachlegen.

Fazit

Porsche frischt den Panamera zum Modelljahr 2023 auf. Die markantesten Veränderungen sind an der Front zu erwarten. Hier wird hauptsächlich die Schürze neu gestaltet.

Oberklasse Neuvorstellungen & Erlkönige BMW M8 Competition Cabriolet BMW M8 Competition Feinschliff am 625-PS-Luxussportler

Alle Varianten profitieren von Design-Retuschen und besserem Infotainment.

Porsche Panamera
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Porsche Panamera