Renault Easy Link Multimediasystem Renault

Renault vernetzt Autos

Updates „over the air“

Der französische Autobauer Renault hat sein Multimedia-System Easy Link aktualisiert. Navigations- und Software-Updates sollen künftig „over the air” möglich sein.

Renault verbaut in den neuen Modellen Zoe, Captur und Clio das modernisierte Online-Multimediasystem Easy Link. Das erlaubt erstmals bei Renault Navigations- und Software-Updates „over the air”. Dazu setzt das On-Board-Infotainment auf seine neue 4G-Plattform.

Dabei erfolgt das automatische Aufspielen von Navigations- und Software-Updates über eine Funkschnittstelle (“over the air”) wie bei einem Smartphone. Dies betrifft auch bereits aufgespielte Apps und Services. Das Easy Link ist hierdurch immer auf dem neuesten Stand. Updates des Kartenmaterials erfolgen halbjährlich, Software-Updates drei- bis viermal pro Jahr. Die Kunden können das System während der Aktualisierung uneingeschränkt weiter nutzen.

Vereinfachte Nutzerführung

Darüber hinaus soll das aufgefrischte System mit einer vereinfachten Nutzerführung mit weniger Bedienschritten als bisher glänzen. Hinzu kommen neue Kurzbefehle über Widgets, die einen direkten Zugriff auf bevorzugte Funktionen erlauben und sich personalisieren lassen.

Für noch mehr Bedienkomfort ist alternativ zur 7,0-Zoll (18-Zentimeter)-Basisvariante für das Easy Link Info-Terminal mit dem hochformatigen 9,3-Zoll (23,6-Zentimeter)-Touchscreen eines der größten Displays in der Kleinwagenklasse verfügbar. Die Smartphone-Integration erfolgt über Apple CarPlay und Android Auto. Außerdem ist es mit der Smartphone-App „MY Renault” vernetzbar, mit der sich künftig der Standort des Fahrzeugs lokalisieren und von außen ein Navigationsziel eingeben lässt. Zusätzlich beinhaltet die App die Adressensuche via Google, TomTom Services wie Verkehrsmeldungen sowie Informationen zu Kraftstoffpreisen, Gefahrenstellen oder zum Wetter am Zielort. Integriert ist außerdem ein automatischer Notruf bei einem Unfall.

Tech & Zukunft Tech & Zukunft 11/2019, Land Rover Infotainment Autos von Jaguar Land Rover gehen online Updates over the air

Autos von Jaguar Land Rover bieten Online-Updates

Renault
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über Renault
Mehr zum Thema Vernetztes Auto
Mercedes-Benz Marco Polo MBAC (2020)
Neuheiten
Wütende Autofahrer
Sicherheit
8/2019, Huawei
Tech & Zukunft