Skoda/Ivo Hercik
4 Bilder

Skoda Scala Monte Carlo

Skodas neuer Kompakter mit sportlicher Ausstattung

Auch der neue Skoda Scala erhält die Ausstattungslinie Monte Carlo, die an die Rallye-Erfolge der Tschechen im Fürstentum erinnern soll. Schwarze Elemente und ein hochwertiger Innenraum sorgen für eine sportlichere Optik.

So erhält der Scala unter anderem einen hochglänzenden schwarzen Grill-Rahmen zwischen den Voll-LED-Scheinwerfern. Zudem sind Teile der überarbeiteten Frontschürze und der ausgeschriebene Skoda-Schriftzug auf der Heckklappe in Schwarz gehalten. Letzteren trägt der Scala als erstes Serienmodell für den europäischen Markt anstelle des Logos.

Die schwarz hinterlegten 17-Zoll- oder optional 18-Zoll-Leichtmetallräder haben ein eigenes Monte-Carlo-Design und werden seitlich noch mit schwarzen Außenspiegelkappen sowie Seitenschwellern kombiniert. Die mit allen Motoren erhältliche Linie umfasst des Weiteren getönte Seitenscheiben, ein Panoramadach und eine verlängerte Heckscheibe mit schwarzem Dachspoiler. Dazu kommen ein schwarzer Heckdiffusor, weitere schwarze Schriftzüge und Voll-LED-Heckleuchten.

Hochwertiger Innenraum

Im Inneren wartet das Paket unter anderem mit höhenverstellbaren Sportsitzen samt integrierten Kopfstützen auf. Sie haben wie die Dekorleisten und die Instrumenteneinheit ebenfalls ein spezielles Design. Das Multifunktions-Sportlenkrad ist mit perforiertem Leder bezogen und trägt wie das Leder an Schaltknauf und Handbremshebel rote Ziernähte.

Umfrage

6814 Mal abgestimmt
Welchen Kompakten würden Sie wählen?
VW Polo
Skoda Scala

Die LED-Ambiente-Beleuchtung strahlt die Mittelkonsole, den Fußraum, die Ablagefächer in den Türen und die Türgriffe rot an. Die Lüftungsdüsen in der Instrumententafel haben eine Chromoptik, zudem sind LED-Leseleuchten verbaut. Aluminium-Pedalkappen, eigene Fußmatten, Scala-Schriftzüge auf den Einstiegsleisten und ein schwarzer Dachhimmel runden die Liste der Ausstattungslinie ab.

Die Markteinführung steht im vierten Quartal 2019 an. Preise hat der Hersteller noch nicht genannt. Seine öffentliche Premiere gibt der Scala Monte Carlo auf der IAA 2019 in Frankfurt.

Fazit

Seit seiner Vorstellung erntet der Skoda Scala viel Lob. Vor allem die pragmatischen Fähigkeiten des Kompakten werden immer wieder positiv erwähnt. Mit dem neuen Ausstattungspaket könnte er nun auch Freunde eines sportlicheren Looks für sich gewinnen.

Kompakt Tests Kia Ceed 1.4 T-GDI, Renault Mégane TCe 140, Skoda Scala 1.5 TSI ACT, Exterieur Kia Ceed, Renault Mégane, Skoda Scala Der kleine Tscheche stellt sich der Kompakt-Konkurrenz

Ob der Skoda Scala in seiner Klasse mithalten kann?

Skoda Scala
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Skoda Scala
Mehr zum Thema IAA
IAA 2019 Kaltvergleich Marcel Sommer
SUV
IAA 2019 Kaltvergleich Marcel Sommer
SUV
Vergleich Mini E Opel Corsa E IAA 2019
Neuheiten