VW T6 Sportline UK VW
VW T6 Sportline UK
VW T6 Sportline UK
VW T6 Sportline UK
VW T6 Sportline UK 5 Bilder

VW T6 Sportline: Sportler für das Handwerk

VW T6 Sportline Sportler für das Handwerk

VW Großbritannien legt den Handwerker-Bulli in einer Sportversion auf. Zum Sportline-Paket gehören Aero-Anbauten und Leichtmetallfelgen.

Mit Spaß zur, oder mit Spaß bei der Arbeit. Die VW Nutzfahrzeugabteilung in Großbritannien macht Handwerkern und anderen Bus-Fahrern jetzt ein sportliches Angebot – den VW T6 Sportline.

Wer auf Mega-Power hofft, um seine Arbeitswege schneller zurücklegen zu können, hofft vergeblich. Die Briten spendieren dem T6 lediglich verschiedene Aerodynamik-Anbauteile sowie neue Felgen. Sportlichkeit demonstriert der T6 mit einer neuen Frontschürze mit großen angedeuteten Lufteinlässen und roten Zierstreifen, einem Dachkantenspoiler am Heck sowie mit beleuchteten Seitenschwellerrohren.

Sonderlack und Sonderfelgen

Die schwarz lackierten 18 Zoll großen Leichtmetallräder setzt eine Tieferlegung mit um 30 Millimeter kürzeren Sportfedern nachhaltig in Szene. Dazu gibt es noch ein paar Sportline-Embleme für die vorderen Kotflügel. Einen Hauch Premium tragen die für den Sportline verfügbaren Sonderlacke in den Metallic-Farbtönen Indiumgrau, Fortana-Rot, Ravenna-Blau und Kupferbronze bei.

VW T6 Sportline UK
VW

Im Innenraum setzt der T6 Sportline, der auf der Highline-Ausstattung aufbaut, auf Sitz-Oberflächen aus Nappa- und Wildleder mit Wabennähten und einem Sportline-Logo.

Zu haben sind die T6 Sportline-Modelle ausschließlich mit dem 204 PS starken Biturbo-TDI mit zwei Litern Hubraum in Kombination mit einem Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe. Der Kunde kann zwischen dem kurzen und dem langen Radstand wählen. Zudem ist der Sportline als geschlossener Kasten und als verglaster Kombi im Angebot.

Die Preise starten ab umgerechnet rund 50.100 Euro ohne Steuern (inklusive britischer Mehrwertsteuer in Höhe von 20 Prozent: 60.120 Euro). Noch etwas exklusiver rollt die T6 Sportline Black Edition an, die mit einem Gewindefahrwerk, mattschwarz abgesetzten Anbauteilen und beim Kombi mit getönten Scheiben antritt. Hier starten die Preise bei umgerechnet rund 52.700 Euro, was mit britischer Mehrwertsteuer 63.240 Euro sind. Bestellt werden kann ab sofort, ausgeliefert wird ab Juli.

In der Bildergalerie haben wir den herkömmlichen VW T6, weitere Bilder zum T6 Sportline sind angefragt.

Umfrage

73825 Mal abgestimmt
Was steht für Sie beim Tuning im Vordergrund?
Die Optik!
Die Leistung!

Fazit

Auch einem VW Bus steht ein sportliches Outfit. Was Tuner im Nachgang liefern, bietet VW in Großbritannien jetzt ab Werk.

VW Bus
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über VW Bus
Mehr zum Thema Baumaschinen und Nutzfahrzeuge
Mercedes-Benz Econic NGT 2630 LL 6x2/4

Mercedes-Benz Econic NGT 2630 LL 6x2/4
E-Auto
Lego Ford 150 Raptor
Zubehör
07/2021, Volta Zero Elektro Lkw Chassis Fahrgestell
Startups
Mehr anzeigen