VW-Werbung in den USA

Handschalter als Diebstahlsicherung

VW Jetta GLI Werbung Diebstahl Foto: VW

VW bringt in den USA den neuen Jetta GLI an den Start. Der ist ganz sportlich mit einem manuellen Getriebe zu haben, das auch als Diebstahlschutz fungieren soll. Das zumindest betont VW in seiner Werbung.

Der Jetta gehört zu den erfolgreichsten VW-Modellen in den USA. Dessen sportlichster Ableger ist der Jetta GLI, der quasi den gleichen Kultstatus genießt wie der Golf GTI hierzulande. Zu haben ist dessen jüngste Auflage mit einem Siebengang-DSG oder einem manuellen Sechsgang-Getriebe, das die sportliche Seite des GLI besonders herauskehren soll.

Doch das manuelle Getriebe soll den Jetta GLI nicht nur sportlicher, sondern auch diebstahlsicher machen – zumindest suggeriert VW das in seiner jüngsten Werbekampagne für die Limousine. Zwei junge Männer fahren durch die nächtliche Großstadt und stellen dann den GLI am Straßenrand ab. Nach dem Aussteigen fragt der Copilot den Fahrer sinngemäß: „Möchtest du dein Auto nicht abschließen?“ Nein, antwortet der, es ist ein Handschalter. „Bist du dir sicher“, fragt der andere.

VW spielt ganz klar mit den Vorurteilen, das Gros der amerikanischen Autofahrer komme mit einem Handschalter und den dazugehörigen drei Pedalen nicht zurecht. Ja, es gibt immer wieder dokumentierte Fälle, in denen US-Autodiebe an der Bedienung des manuellen Getriebes scheitern. Profis lassen sich aber auch davon nicht abhalten. Im Videountertext weist VW dann auch darauf hin, dass das Fahrzeug immer abgeschlossen werden sollte. Immer!

Zum Schmunzeln regt allerdings noch ein Aspekt des Werbestreifens an. Der GLI, der ja auch in den USA mit dem bekannten Zweiliter-TFSI-Vierzylinder bestückt ist, wurde mit fettem V8-Sound hinterlegt.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Mittelklasse BMW 320 d, Mercedes C 220 d, Exterieur BMW 320d gegen Mercedes C 220 d Erstes Duell der Diesel-Rivalen G-Power BMW M3 CSL M3 GTS M4 GTS G-Power BMW M3 CSL, M3 GTS und M4 GTS Sattes Leistungsplus für exklusive BMW Ms
SUV Mercedes G-Klasse Alexander Bloch erklärt Technik Missverständnisse über die neue Mercedes G-Klasse Audi Q3 35 TDI Quattro S line, Audi Q3 35 TSFI Advanced, Exterieur Audi Q3 35 TDI vs. Audi Q3 35 TSFI Hier entscheidet der Geschmack
promobil
Carthago C-Tourer I 141 LE Der Carthago C-Tourer I 141 LE im Supercheck Ein kurzer Integrierter mit reichlich Komfort Dubrovnik Top 5 Game of Thrones-Drehorte und Stellplätze Wohnmobil-Reise durch Europa zu den Top 5
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken