Tageszulassungen wegen WLTP

Neue Norm, viele Schnäppchen

VW Polo, Exterieur Front Foto: Hans-Dieter Seufert

Kurz bevor am 1. September 2018 die neue Verbrauchsnorm WLTP Pflicht wird, lassen einige Hersteller und Händler Autos zu, deren Verbrauch nach NEFZ ermittelt wurde. Diese Autos kommen vermutlich als Schnäppchen auf den Markt.

VW hat offenbar Schwierigkeiten, den Stichtag 1. September für die WLTP-Einführung zu schaffen: Noch sind nicht alle Modellvarianten zertifiziert, bereits gebaute Autos werden auf dem BER zwischengeparkt, auch Flächen in den Werken und Parkplätze werden genutzt, um Autos abzustellen, die noch nicht zum Kunden können. Gleichzeitig gibt es bei VW und Skoda im August günstige Leasing-Angebote, um Euro-6c-Autos an Mann und Frau zu bringen.

Hersteller und Händler anderer Marken räumen derweil ihre Lagerbestände, lassen Autos zu, die noch nicht nach WLTP zertifiziert sind. „Die Lagerräumung im Autohaus hat bereits begonnen. Im Juli wurden laut der Beratungsagentur Dataforce rund 62.000 Pkw neu zugelassen, 16,3 Prozent beziehungsweise rund 10.000 Fahrzeuge mehr als im Vorjahresmonat,“ schreibt n-tv.de. Experten erwarten im August „eine deutliche Steigerung der Händlerzulassungen.“

Steigende Tageszulassungen, sinkende Preise

Diese könnten dann als Tageszulassungen oder junge Gebrauchte auf den Markt kommen. Bei einigen Marken werden wegen der vermehrten Tageszulassungen vermutlich die Zulassungszahlen im August stark steigen. Für Käufer bedeutet das: steigendes Angebot, mehr Auswahl, sinkende Preise. Denn außer der Zertifizierung nach WLTP fehlt den Autos nichts – Käufer sollten auf die aktuelle Abgasnorm Euro 6d Temp achten.

Der neue Norm-Verbauchszyklus WLTP verlangt dem Auto höhere Geschwindigkeiten ab als der bisher verwendete NEFZ. Damit sollen realistischere Verbrauchsangaben in den Prospekten stehen. Weil Modellvarianten und Ausstattungen ebenfalls gemessen und angegeben werden müssen, geriet das Ermitteln der Messwerte sehr aufwendig. Dazu kommt eine erheblich umfangreichere Dokumentation der zahlreicheren Messungen. Das potenziert den Aufwand, dafür weiß der Kunde nun, wie etwa größere Räder oder eine gewichtige Sonderausstattung den Verbrauch beeinflussen und sieht zum Beispiel im Konfigurator den Verbrauch seines Wunschmodells.

Neues Heft
Top Aktuell Rezvani Tank SUV Rezvani Tank SUV Panzer mit 707 PS
Beliebte Artikel VW Golf 1.0 TSI Comfortline, VW Polo 1.0 TSI Beats, Exterieur Verwirrung wegen WLTP und RDE VW erhält erste WLTP-Freigaben Opel Zafira Abgastest DUH Verbrauchszyklus WLTP für Euro 6c So wird ab 1. September gemessen
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli
Allrad Rezvani Tank SUV Rezvani Tank SUV Panzer mit 707 PS Audi Q3 Fahrbericht (2018) Audi Q3 (2018) Fahrbericht Näher am Q5 als am Q2
Oldtimer & Youngtimer 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018