ADAC finanziert über VW

Update+++Der ADAC steigt angeblich gemeinsam mit der Volkswagen Bank in das Autofinanzierungsgeschäft ein. Ab dem kommenden Jahr wolle der Automobilclub seinen fast 15 Millionen Mitgliedern Angebote zur Finanzierung von Neu- und Gebrauchtwagen unterbreiten.

Das berichtet die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" unter Berufung auf Kreise des ADAC-Verwaltungsrats. Als Bankpartner habe der ADAC unter vielen Bewerbern die VW-Bank ausgewählt. Der Kooperationsvertrag solle noch vor Ende dieses Jahres unterzeichnet werden. Der ADAC wolle seine Kunden mit Zinssätzen locken, die unter dem Durchschnitt des Marktes liegen.

Aus der ADAC-Zentrale in München war dagegen zu hören, der Club lehnt jeglichen Kommentar zu Spekulationen über eine Kooperation mit Volkswagen bei seinem Einstieg in das Kreditgeschäft ab. "Zu diesem Thema sagen wir gar nichts", so ein Sprecher am Mittwoch (10.12.). Er ließ auch offen, wann mit einer Entscheidung zu rechnen ist.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Neues Heft
Top Aktuell 11/2018, BMW 330e Plug-in-Hybrid Neuer BMW 3er G20 (2018) Bald auch als Plug-in-Hybrid 330e
Beliebte Artikel Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika 10/2018, CUPRA Ateca Unterwegs im CUPRA Ateca Kraft und Design begeistern Barcelona
Anzeige
Sportwagen Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 450 SEL 6.9 W116 (1979) Wiesenthal Mercedes-Sammlung Wiesenthal 450 SEL 6.9 aus Erstbesitz Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu