Diesel-Abgasreinigung mit SCR-Kat und Harnstoff

AdBlue-Nachfüllen umständlich, eklig und teuer

Mercedes S 300 Bluetec Hybrid, Tankdeckel Foto: Hans-Dieter Seufert 12 Bilder

Das Harnstoff-Wasser-Gemisch AdBlue reinigt die Abgase von Diesel-Autos. Das Nachtanken ist aber oft schwieriger, als uns die Industrie gern weismachen würde. Hier eine Auflistung, welche Modelle AdBlue brauchen.

Dieselfahrer, die für ihr Auto mit SCR-Kat unterwegs AdBlue nachtanken wollen, müssen sich auf ein Geduldsspiel einstellen. Dabei ist die Anzahl der Modelle, die ihr Abgas mit Hilfe von Harnstoffeinspritzung reinigen, enorm wie unsere Tabelle unten zeigt. Das Harnstoff-Wasser-Gemisch benötigt der SCR-Kat, um das Abgas zu reinigen. An AdBlue-Zapfsäulen dürfen Pkw allerdings meist nicht betankt werden, da fast alle den Lkw vorbehalten sind. Aber auch in Kanistern und Flaschen verkaufen nicht alle Tankstellen das Harnstoff-Wasser-Gemisch. Das ist das Ergebnis einer Stichprobe von auto motor und sport.

Bei einer Fahrt durch Deutschland und dem Versuch, wahllos an Tankstellen AdBlue zu tanken, war auto motor und sport fast durchweg erfolglos. So sind fast alle der 1500 AdBlue-Tankstellen in Deutschland nur für Lkw zugelassen, Pkw dürfen dort ihren Harnstofftank nicht nachfüllen.

Adblue harnstoff Kanister nachtanken Foto: Baumann
Das Nachtanken von AdBlue aus dem Kanister ist mitunter schwierig und teuer.

Doch wer davon ausgeht, dass man die Flüssigkeit dann einfach im Kanister kaufen und selbst nachtanken kann, sieht sich getäuscht. Viele Tankstellen hielten überhaupt kein AdBlue vor. Als die Redaktion endlich das Mittel erstehen konnte, entpuppte sich das Nachtanken jedoch als ausgesprochen schwierig. Bei einem Testwagen, einem Peugeot 308 SW, liegt der Nachfüllstutzen versteckt im Kofferraum. Zunächst muss das Gepäck ausgeräumt, die Abdeckplatte mit Ersatzrad und Werkzeug entfernt und der Stutzen gefunden werden.

Wem das zu schwierig ist, der muss AdBlue in der Werkstatt nachfüllen lassen. Und das ist teuer. Bei vielen neuen Modellen ist der Stutzen gleich unter dem Tankdeckel neben dem Einfüllstutzen für den Kraftstoff integriert – die praktischste Lösung. Die fehlenden Tanksäulen für Pkw kommt die Fahrer übrigens auch noch teuer zu stehen, wenn sie auf Kanister ausweichen. AdBlue kostet an der Zapfsäule etwa 65 Cent je Liter, abgefüllt bis zu fünf Euro pro Liter.

Sehen Sie in der Tabelle nach, welche Fahrzeuge einen Harnstofftank brauchen. Den Erfahrungsbericht aus der Praxis des AdBlue-Nachfüllens lesen Sie in auto motor und sport, Heft 11/2016.

Adblue-Übersicht

Marke Modell Motorvariante AdBlue-Tank (Serie) AdBlue-Tank (optional)
Audi Q3 2.0 TDI 12 Liter
A4, A5 2.0 TDI, 3.0 TDI 12 Liter 24 Liter
Q5 2.0 TDI, 3.0 TDI 22 Liter
A6, A7 2.0 TDI, 3.0 TDI 17 Liter
Q7 3.0 TDI 12 Liter 24 Liter
A8 3.0 TDI, 4.2 TDI 27 Liter
BMW 5er (Limousine und Touring) 520d (xDrive), 525d (xDrive), 530d (xDrive), 540d xDrive, M550d xDrive 21,5 Liter
5er GT 520d, 530d xDrive, 535d xDrive 15,8 - 16,5 Liter
7er alle Diesel (730d/Ld, 730d/Ld xDrive, 740d/Ld, 740d/Ld xDrive, 750d/Ld xDrive)) 20 Liter
X5 alle Diesel (sDrive25d, xDrive25d, xDrive30d, xDrive40d, M50d) 13,4 Liter
X6 alle Diesel (xDrive30d, xDrive40d, M50d) 13,4 Liter
Citroen C3 BlueHDi 100 17 Liter
C3 Picasso BlueHDi 100 17 Liter
C4 BlueHDi 100, BlueHDi 120 und BlueHDi 150 17 Liter
C4 (Grand) Picasso BlueHDi 100, BlueHDi 120 und BlueHDi 150 17 Liter
C4 Cactus BlueHDi 100 17 Liter
C5 BlueHDi 150 und BlueHDi 180 17 Liter
Berlingo BlueHDi 100 und BlueHDi 120 17 Liter
DS 3 BlueHDi 100 und BlueHDi 120 17 Liter
4/4 Crossback BlueHDi 120, BlueHDi 150 und BlueHDi 180 17 Liter
5 BlueHDi 120, BlueHDi 150 und BlueHDi 180 17 Liter
Jaguar XE alle Diesel-Motoren 17 Liter
XF alle Diesel-Motoren 16 Liter
XJ alle Diesel-Motoren 15 Liter
F-Pace alle Diesel-Motoren 17 Liter
Land Rover Discovery Sport alle Diesel-Motoren 13,7 Liter
Discovery alle Diesel-Motoren 17,8 Liter
Range Rover alle Diesel-Motoren 18 Liter
Range Rover Sport alle Diesel-Motoren 18 Liter
Range Rover Evoque alle Diesel-Motoren 14,5 Liter
Jeep Grand Cherokee 3.0 VD Multijet II 30 Liter
Mercedes C-Klasse (Limousine / T-Modell) 180 d, 200 d, 220 d (4MATIC), 250 d (4MATIC), 300 h 8,5 Liter 25 Liter
C-Klasse Coupé 220 d (4MATIC), 250 d (4MATIC), 8,5 Liter 25 Liter
C-Klasse Cabrio 220 d (4MATIC), 250 d 8,5 Liter
CLS (Coupé / Shootingbrake) 220 d, 250 d (4MATIC), 350 d (4MATIC) 26 Liter
E-Klasse (Limousine / T-Modell) 200 d, 220 d (4MATIC), 350 d 23,5 Liter
E-Klasse Coupé 220 d (4MATIC) 25 Liter
E-Klasse Cabrio 220 d (4MATIC) 8,5 Liter
G-Klasse 350 d 15,5 Liter
GLC / GLC Coupé 220 d 4MATIC, 250d 4 MATIC, 350 d 4MATIC 27,5 Liter
GLE / GLE Coupé 250 d (4MATIC), 350 d 4MATIC 31,8 Liter
GLS 350 d 4 MATIC 38,7 Liter
S-Klasse 350 d (4MATIC) 25,5 Liter
SLC 250 d 24,5 Liter
V-Klasse 200 d, 220 d, 250 d 11,5 Liter 25 Liter
Opel Insignia 2.0 CDTI 8 Liter
Cascada 2.0 CDTI 8 Liter
Zafira Tourer alle Diesel-Motoren 8 Liter
Peugeot 208 BlueHDi 100 und BlueHDi 120 17 Liter
2008 BlueHDi 100 und BlueHDi 120 17 Liter
308 BlueHDi 100, BlueHDi 120 und BlueHDi 150 17 Liter
3008 BlueHDi 120 und BlueHDi 150 17 Liter
508 BlueHDi 120, BlueHDi 150 und BlueHDi 180 17 Liter
5008 BlueHDi 120 und BlueHDi 150 17 Liter
Partner BlueHDi 100 und BlueHDi120 17 Liter
Porsche Macan 3.0 V6 S Diesel 23,3 Liter
Cayenne alle Diesel-Motoren 20 Liter
Renault Trafic alle Diesel-Motoren 20 Liter
Master alle Diesel-Motoren 20 Liter
Seat Alhambra alle Diesel-Motoren 17 Liter
Skoda Yeti alle Diesel-Motoren 8,5 Liter
Superb alle Diesel-Motoren 13 Liter
Toyota Land Cruiser 150 12 Liter
Hilux 14 Liter
Proace 22 Liter
VW Passat 2.0 BlueTDI (103 kW), 1.6 BlueMotion TDI (88 kW), 2.0 TDI (110, 140, 176 kW) 13 Liter
Passat CC 2.0 BlueTDI (103 kW) 17 Liter
Sharan ab 2010: 2.0 TDI (85, 113, 113 4Motion, 130 kW); ab 2015: 2.0 TDI (85, 100, 110, 135 kW) 17 Liter
Tiguan 2.0 TDI (85, 110, 135 kW) 12 Liter
Touareg 3.0 TDI (150, 193 kW) 19 Liter
Touran 1.6 TDI (85 kW), 2.0 TDI (110 kW) 11 Liter
Caddy 2.0 TDI (55, 75, 90, 110 kW) 9 Liter
Multivan/T6 2.0 TDI (62, 75, 110, 150 kW) 13 Liter
Neues Heft
Top Aktuell Jeep Gladiator Concept 2005 Jeep Wrangler Pickup Neuer Pickup-Jeep für 2019
Beliebte Artikel KBA-Tests zum Abgas-Skandal Überhöhte Werte bei fast allen Herstellern Diesel-Abgasreinigung mit SCR (Selective Catalytic Reduction) Diesel-Abgastechnik erklärt Kann denn Diesel sauber sein?
Anzeige
Sportwagen Alpine A110 Première Edition, Exterieur Sportwagen-Neuzulassungen Oktober Alpine vor E Coupé und Mustang 190 E, 3.2 AMG-C32, C43 AMG, Exterieur 190E 3.2, C 32, C 43 AMG AMG-Sechszylinder aus 3 Epochen
Allrad Jeep Gladiator Concept 2005 Jeep Wrangler Pickup Neuer Pickup-Jeep für 2019 Seat Ateca Schnee Winter SUV Die 30 billigsten 4x4-SUV Winter-SUV bis 30.000 Euro
Oldtimer & Youngtimer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT Supersportwagen besser als neu Renault 19 (1988) Renault 19 (1988-1995) 30 Jahre und fast verschwunden