Alfa 159

Neue Schalt-Optionen

Foto: Fiat 5 Bilder

Alfa Romeo erweitert das Getriebespektrum der Modelle Alfa 159 und Alfa 159 Sportwagon um die neue Sechsgangautomatik Q-Tronic und die neueste Generation des automatisierten Sechsgang-Schaltgetriebes Selespeed.

Die ersten Q-Tronic-Versionen sind ab sofort bestellbar, die Selespeed-Modelle starten im Herbst.

Die neue Automatik, für die Alfa Romeo 2.000 Euro Aufpreis berechnet, zeichnet sich durch eine adaptive Steuerung und drei Fahrprogramme aus. Alternativ kann die Q-Tronic manuell per Plus-Minus-Funktion geschaltet werden. Ab sofort bestellbar ist die Automatik im 2.4 JTDM 20V. Noch im Laufe des Sommer wird der 1.9 JTDM 16V die Q-Tronic erhalten. Ab September folgt schließlich der Sechszylinder-Benziner 3.2 JTS V6 24V Q4 mit optionaler Q-Tronic.

Selespeed für 1.100 Euro

Ebenfalls neu ist die zweite Generation des automatisierten Schaltgetriebes Selespeed. Es besitzt sechs Vorwärtsstufen und eine automatisierte Kupplung.

Angeboten wird das Selespeed-Getriebe zum Preis von 1.100 Euro in Verbindung mit dem 185 PS starken Benzindirekteinspritzer 2.2 JTS 16V.

Neues Heft
Top Aktuell Ford Mustang Hybrid Teaser Ford-Neuheiten bis 2021 Vom Ford Mach 1 bis zum Ford Bronco
Beliebte Artikel Alfa Spider Die Preise Alfa 159 Sportwagon Die Preise
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Koenigsegg Ragnarok Teaser Koenigsegg Ragnarok (2019) Supersportwagen-Debüt in Genf Aston Martin Project 003 Aston Martin Project 003 für 2021 Mittelmotor-Sportler namens Valhalla?
Allrad Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup Rolls-Royce Cullinan (2018) Rolls-Royce Cullinan Fahrbericht So fährt das Luxus-SUV
Oldtimer & Youngtimer Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Auktion Oldtimer Auktion Toffen 2018 Schwache Herbst-Versteigerung Opel Kapitän, Modell 1956, Frontansicht 80 Jahre Opel Kapitän Der große Opel