Alfa Romeo 4C Spider Concept auf dem Autosalon Genf

Sportler in der offenen Variante

Alfa Romeo 4C Cabrio, Genfer Autosalon, Messe, 2014 Foto: Stefan Baldauf / Robert Kah 6 Bilder

Mit dem Alfa 4C haben die Italiener wieder ein heißes Sportwageneisen im Feuer. Auf dem Genfer Autosalon wird wird der Alfa 4C als Spider-Konzept gezeigt.

Lange haben die Fans der italienischen Marke Alfa Romeo auf einen neuen Sportwagen warten müssen. Mit dem 4C hat sich für viele der Traum erfüllt. Doch mit dem neuen Sportler wuchsen auch die Begehrlichkeiten - davon ließe sich doch prima eine offene Variante ableiten. Auf dem Genfer Autosalon kommt Alfa Romeo mit dem 4C Spider den Fans entgegen. Noch wird der Alfa Romeo 4C Spider noch als Konzeptauto bezeichnet, die Produktion der offenen Variante soll aber schon Anfang 2015 starten.

Alfa Romeo 4C Spider mit Stoff-Notverdeck

Technisch bedient sich der Alfa Romeo 4C Spider vollumfänglich beim 4C Coupé. Das heißt für Vortrieb sorgt der bekannte 1,75-Liter-Turbo-Vierzylinder mit 240 PS und 350 Nm Drehmoment, der auch die offene Version in knapp 4,5 Sekunden von null auf 100 km/h beschleunigt und eine abgeregelte Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h ermöglicht.

Zum Spider macht den Alfa Romeo 4C das fehlende Dachmittelteil, das durch ein kleines Stoffverdeck ersetzt wird. Zudem wurden der Windschutzscheibenrahmen und der Überrollbügel hinter den Passagieren aus Kohlefaserlaminat in Sichtbauweise ausgeführt. Das erfreut das Auge und bringt zusätzliche Stabilität ins Chassis. Die Gewichtszunahme soll bei lediglich 60 kg liegen. Darüber hinaus verzichtet der Spider auf die Heckscheibe aus Glas. Stattdessen gibt es eine Blende aus speziellem glasfaserverstärktem Kunststoff, die die Kopfstützen und den Überrollbügel umschließt.

Zu den weiteren Modifikationen zählen ein Zentralauspuff mit zwei Endrohren und Klappensteuerung von Akrapovic, neu gezeichnete Leichtmetallfelgen und neue Scheinwerferhintergründe aus Kohlefaserlaminat.


Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel Alfa Romeo 4C Rekord Alfa Romeo 4C im Fahrbericht Ein Auto für Querdenker Alfa Romeo 4C Alfa Romeo 4C im Fahrbericht Italiener feiern sportliches Comeback
Anzeige
Sportwagen Puritalia Berlinetta Puritalia Berlinetta Sport-Coupé mit 965-Hybrid-PS Mini John Cooper Works GP Concept Mini John Cooper Works GP Über 300 PS starke Kleinserie kommt 2020
SUV 02/2019 Bentley Bentayga Speed Bentley Bentayga Speed Der schnellste SUV der Welt Neuer Land Rover Defender Innenraum Land Rover Defender 90 und 110 (2020) Erster Einblick in den Landy-Innenraum
Oldtimer & Youngtimer 02/2019, 1987 Buick GNX Versteigerung Buick GNX von 1987 Kult-Coupé mit nur 8,5 Meilen steht zum Verkauf VW T1 Radarmesswagen (1953) 1. Blitzer-Bulli Blitzer-Bulli nach 54 Jahren wiederentdeckt Die Radarfalle geht heute noch genau