Alfa Romeo Giulia für die Polizei

Carabinieri fahren Quadrifoglio

Neue Alfa Romeo Giulia im Polizei-Design Foto: Alfa Romeo 20 Bilder

Die italienische Polizei verstärkt ihren Fuhrpark um einige Modelle des neuen Alfa Romeo Giulia. Die Carabinieri kommen dabei in den Genuss der 510 PS starken Quadrifoglio-Version.

Schnellfahrer in Italien aufgepasst, ab Sommer sind die Carabinieri auch mit 510 PS starken Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio unterwegs. Jetzt wurden die ersten Modelle unter Beisein von Fiat-Chrysler-Boss Sergio Marchionne an die Gesetzeshüter übergeben.

Die Polizeimodelle tragen den typischen schwarzen Lack mit roten Applikationen. Das Dach wurde klassisch weiß gehalten. Hinzu kommen eine Signallichtanlage für das Dach sowie blaue LED-Signalleuchten im Kühlergrill sowie dem Heckdeckel. Natürlich tragen auch die Giulia-Modelle die typische Polizeiausrüstung: Funkanlage, Computer, Warnkellen, ...

Allerdings sollen nur einige wenige Exemplare des 510-PS-Boliden in den Staatsdienst treten und damit die Tradition von Giulia-Modellen im Polizeidienst fortschreiben. Neben dem aktuellen Fiat/Alfa-Deal hatte die italienische Polizei zuletzt ein größeres Flottengeschäft mit Seat ausgehandelt.

Update: Neue Alfa Romeo Giulia als Dienstwagen

Alfa Romeo stellt der italienischen Polizei einen neuen Dienstwagen zur Verfügung: die Giulia. Polizeicomputer, Funkgerät, Signalbalken und Strobos im Kühlergrill: Die Giulia ist für die italienische Polizei bestens ausgestattet, um auf Verbrecherjagd zu gehen. Damit der neue Dienstwagen mit Zweiliter-Turbo, satten 280 PS und Q4-Allradantrieb auch farblich zu den Kollegen passt, strahlt das neue Modell vorbildlich im blau-weißen Polizei-Dekor.

Mit ihren 280 PS ist die Alfa Romeo Giulia für jede Verfolgungsjagd gewappnet. Innerhalb von 5,2 Sekunden beschleunigt die flotte Italienerin mit Achtstufen-Automatik von auf 100 km/h. Der Top Speed liegt bei 240 km/h.

Die schnellere Variante mit 510 PS und 2,9-Liter-V6 Motor beschleunigt in 3,0 Sekunden von auf 100 km/h, wird aber dennoch für den medizinischen Transport verwendet. Neben der Giulia bekommt die Polizia von Fiat Chrysler (FCA) noch weitere Streifenwagen, wie den Alfa Romea Giulietta und den Jeep Renegade.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Mercedes-AMG A 35 4Matic Mercedes-AMG A35 (2019) Mit 306 PS gegen Audi S3 und BMW M140i
Beliebte Artikel Seat Leon Polizeiauto Italien Neue Dienstwagen Italienische Polizei setzt auf Seat Leon Lamborghini Huracán LP 610-4 Polizia Lamborghini Huracán LP 610-4 Polizia Neues Arbeitsgerät für die Carabinieri
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Ferrari Monza SP1 Ferrari Monza SP1 und Monza SP2 (F176) Limitierte Hardcore-Renner auf 812-Basis Erlkönig Mercedes-AMG A45/A50 Erlkönig Mercedes-AMG A-Klasse A45/A50 (2019) Hier fährt der A45-Nachfolger
Allrad Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV Suzuki Jimny 2018 Weltpremiere Suzuki Jimny (2018) Neuauflage startet ab 17.915 Euro
Oldtimer & Youngtimer Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus Girls & Legendary US-Cars 2033 Girls & Legendary US-Cars 2019 Pin-Up-Girls und Muscle Cars