Alfa Romeo prüft Kooperation mit Tata

Foto: Alfa Romeo

Alfa Romeo prüft eine Kooperation mit dem indischen Konzern Tata, weil Alfa an der Heckantriebsplattform von Jaguar interessiert ist. Der Hersteller wurde gerade gemeinsam mit Land Rover von Tata übernommen, dessen Chef Ratan Tata auch Mitglied im Aufsichtsrat von Alfa-Konzernmutter Fiat ist.

Fiat-Entwicklungschef Harald Wester bestätigte gegenüber auto motor und sport Überlegungen zu einer weiteren Kooperation mit Tata. "Wir haben weltweit diverse Kooperationen mit Tata. Da würde sich eine Zusammenarbeit mit Jaguar und Land Rover offenkundig anbieten. Details kann ich Ihnen aber nicht verraten", so Wester. "Natürlich würde Alfa eine richtig dimensionierte Heck-Antriebsplattform gut zu Gesicht stehen. Wir arbeiten daran. Es gibt mehrere Optionen. Eine Alternative wäre die Entwicklung einer eigenen Architektur für Alfa, Lancia und Maserati. Eine andere: Maserati bleibt bei seiner eigenen Lösung und für die anderen Marken suchen wir einen Kooperationspartner."

Weitere Themen in auto motor und sport, Heft 9/2008, ab dem 10.4. im Handel:

  • Mercedes-Neuheiten: CLK Shooting Brake, C-Klasse Cabrio
  • Opel Insignia: Letzte Testfahrten in Schweden
  • Vorstellung: Audi R8 V12 TDI
  • Doppeltest BMW 525d gegen Jaguar XF 2.7 D
  • Extra: Geländewagen
Neues Heft
Top Aktuell Ford Mustang Hybrid Teaser Ford-Neuheiten bis 2021 Vom Ford Mach 1 bis zum Ford Bronco
Beliebte Artikel Aston Martin DB5 "Goldfinger" James Bond Aston Martin DB5 (2020) 25 neue James Bond-Modelle Wester Fiat plant weltweites Billigauto ab 2010
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Koenigsegg Ragnarok Teaser Koenigsegg Ragnarok (2019) Supersportwagen-Debüt in Genf Aston Martin Project 003 Aston Martin Project 003 für 2021 Mittelmotor-Sportler namens Valhalla?
Allrad Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup Rolls-Royce Cullinan (2018) Rolls-Royce Cullinan Fahrbericht So fährt das Luxus-SUV
Oldtimer & Youngtimer Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Auktion Oldtimer Auktion Toffen 2018 Schwache Herbst-Versteigerung Opel Kapitän, Modell 1956, Frontansicht 80 Jahre Opel Kapitän Der große Opel