Alfa Romeo

Zwei neue Turbomotoren für Alfa 159, Brera und Spider

Alfa Brera 3.2 V6 Q4 – Audi TT 3.2 Quattro 02 Foto: Gargolov

Alfa Romeo bringt zwei neue Turbomotoren heraus, die mehr Leistung bei geringerem Verbrauch bieten sollen. Der Benziner leistet 200 PS, der Diesel mobilisiert 170 PS.

Der Turbobenziner 1.8 TBi 16V und der Turbodiesel 2.0 JTDM 16V kommen ab sofort in den Baureihen Alfa 159, 159 Sportwagon, Brera und Spider zum Einsatz.

Alfa 159 TBi 16V ab 29.700 Euro

Ihren Verbrauch gibt der Hersteller in Frankfurt mit 8,1 beziehungsweise 5,1 Litern an (CO2-Ausstoß: 189 und 136 g/km). Der neue Vierzylinder-Benziner mit 1,8 Litern Hubraum kommt auf eine Leistung von 200 PS. Der Common-Rail-Diesel leistet aus zwei Litern Hubraum 170 PS.

Beide Aggregate erfüllen die Euro-5-Abgasnorm. Die Grundpreise der Motorvarianten betragen nach Herstellerangaben 29.700 Euro beim Alfa 159 TBi 16V und 31.050 Euro beim entsprechend motorisierten Sportwagon.

Alfa Brera mit neuem Motor ab 28.950 Euro

Der Diesel Alfa 159 JTDM 16V steht mit 29.000 Euro in der Liste, der entsprechende Sportwagon mit 30.350 Euro. Beim Brera betragen die Preise 28.950 (Benziner) und 33.400 Euro (Diesel), beim Spider 31.950 und 35.900 Euro. 

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek Skydancer Apero (2019)
CARAVANING
Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?