Alpina D4 Facelift

Frischer Look und weiter 350 PS

Alpina D4 Facelift Foto: Alpina 10 Bilder

Mit dem FGacelift des BMW 4ers hat auch Alpina seine Modellpalette angepasst. Nach dem B4 S kommt nun auch der dieselgetrieben D4 als Coupé und Cabrio in den Genuss eines Updates.

Gleich vorweg - an der Antriebstechnik des Alpina D4 ändert sich nichts. Es bleibt beim doppelt aufgeladenen Reihensechszylinder, der aus drei Litern Hubraum 350 PS und 700 Nm presst.

Zu erkennen sind die überarbeiteten D4-Modelle an den neuen, adaptiven LED-Hauptscheinwerfern mit neuen Tagfahrleuchten und hexagonalen Corona-Ringen. Dazu gibt es die bei BMW neu eingeführten LED-Rückleuchten. Alpina-spezifisch ist weiter die neue Frontschürze mit größeren Lufteinlässen.

Das Alpina D4 Coupé spurtet in 4,6 Sekunden von Null auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 278 km/h. Das 230 kg schwerere D4 Cabrio legt eine Spurtzeit von 5,0 Sekunden hin und erreicht maximal 275 km/h.

Die Preise für das D4 Facelift starten in Deutschland bei 61.200 Euro für das Coupé, das Alpina D4 Cabrio kostet mindestens 69.500 Euro.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Ford Hybrid Modelle Focus 2019 Fiesta und Focus mit 48-Volt-Netz Ford präsentiert neue Hybrid-Modelle 3/2019,Niu Elektroroller Elektroroller-Hersteller Niu Chinesen sind neuer Kooperationspartner von VW
SUV Ford Bronco Ford Bronco 2020 Retro-Geländewagen mit abnehmbaren Türen BMW X1 xDrive25Le Neuer BMW X1 xDrive25Le Plug-in-Hybrid mit 110 km E-Reichweite
Mittelklasse BMW i4 Erlkönig BMW i4 (2021) Elektro-4er sprintet in 4 Sekunden auf 100 Erlkönig Mercedes C-Klasse Neue Mercedes C-Klasse (W206) Erstes Video der 5. Generation ab 2021
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken