auto motor und sport Logo
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen
Anzeige

Anzeige

Q5 Quattro mit H&R Sportfedern für Individualisten

H&R Audi Q5 Foto: H&R 3 Bilder

Die Fahrwerksprofis von H&R haben nach dem SQ5 auch für den aktuellen Q5 Quattro Sportfedern entwickelt, die den SUV deutlich sportiver machen.

01.02.2018

Seit 2017 wird die zweite Generation des Audi Q5 ausgeliefert. Etwas leichter und in vielen Details überarbeitet hat das geräumige Allrad-Talent bereits viele Fans gefunden – sicher auch deshalb, weil der neue „schärfer“ – „fast“ schon dynamisch wirkt. Aber eben nur „fast“: Und genau an diesem Punkt kommen die Profis von H&R ins Spiel, die nach dem SQ5 auch für den aktuellen Q5 Quattro Sportfedern entwickelt haben. Diese lassen die schicken Sporträder zirka 55 Millimeter tiefer in die Radkästen eintauchen, was den bulligen Audi äußerst selbstbewusst wirken lässt. Durch diese H&R-Modifikation gewinnt das Auto sicht- und spürbar an sportivem Charakter. Mit „Trak+“-Spurverbreiterungen, die H&R in verschiedenen Dimensionen anbietet, findet sich zudem die perfekte Wunschposition der Serien- oder Nachrüsträder an den Radhauskanten.

H&R-Komponenten für den Audi Q5 Quattro (Typ FY), ab 2017

Sportfedern, Artikelnummer: 28710-1 (Original ohne adaptive Dämpfungssteuerung)
Tieferlegung: ca. 50mm VA, 60mm HA

Preis: 321,47 Euro inkl. 19% MwSt

Trak+ Spurverbreiterungen:
16–40mm pro Achse, silber und schwarz

Preise: ab 75,22 Euro inkl. 19% MwSt

www.h-r.com

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft