H&R Ford C-Max H&R
H&R Ford C-Max
H&R Ford C-Max 3 Bilder

Anzeige

H&R stärkt den Auftritt des Ford C-Max

Mit der Modellpflege des Ford C-Max zogen neue Motoren-Optionen unter die Haube des Kompaktvans ein. Mit bis zu 134 kW (185 PS) des Benziners kann das hoch bauende Familienauto nun ganz schön flott unterwegs sein. Wie steht es da mit dem Fahrwerk, fragten sich die Experten des Fahrwerksspezialisten H&R – und präsentieren als Antwort neu entwickelte Sportfedern, die dem Ford C-Max einen starken und auffallend sportlichen Auftritt verleihen.

Die serienmäßigen 16-Zoll-Leichtmetallfelgen schlüpfen eng in die Radhäuser und vermitteln einen dynamisches Erscheinungsbild.

Mit der Tieferlegung um 20 Millimeter an beiden Achsen gewinnt der Van aber nicht nur an Charisma, sondern auch an Stabilität: Die Wankneigung in Kurven wird durch den tieferen Schwerpunkt und die strafferen Federn spürbar minimiert.

Auch resultiert aus der Modifikation ein äußerst präzises Einlenkverhalten, mit dem sich der C-Max auch souverän durch kurvige Straßenabschnitte dirigieren lässt: Für mehr Fahrspaß und ein Plus an Sicherheit. Charakterstärke bringt zudem die Individualisierung mit „Trak+“- Spurverbreiterungen zum Ausdruck. Diese bringen Serien- und Nachrüsträder sportiv an den Radhauskanten in Position.

H&R Komponenten für den Ford C-Max

Beispielmodell: 2WD, Typ DXA, 1.5L Eco-Boost Benziner (134 KW) Baujahr 07/2016

Sportfedern, Artikelnummern: 28782-9 (bis 1.005 kg VA-Last), 28782-10 (von 1.006 kg bis 1.035 kg VA-Last), 28782-11 (ab 1.036 kg VA-Last)

Preise inkl. MwSt: 296,31€

TRAK+ Spurverbreiterungen: 20mm pro Achse, silber oder schwarz,

Preis inkl. MwSt: 117,81 Euro

www.h-r.com

Zur Startseite
SUV Tests Mitsubishi Outlander PHEV, Exterieur Leser Test Drive Vier Leser testen den Mitsubishi Outlander PHEV

Mitsubishi Fahraktion für AUTO-Leserinnen und -Leser.