H&R VW T6.1 H&R
H&R VW T6.1
H&R VW T6.1 3 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

H&R Gewindefahrwerk für den VW Bus T6.1

Boys Toy mit Kultcharakter: H&R Gewindefahrwerk für den VW T6.1

Sportliche Fahrwerkskomponenten für den VW Bus haben bei H&R eine lange Tradition.

Der VW Bus stand schon immer für mehr. Ursprünglich für mehr Platz, später für mehr Nutzwert und heute für kultiges Fortbewegungsmittel mit mehr Stil.

Denn der kantige Allzeit-Klassiker in der aktuellen Version T6.1 ist nicht nur ein Allrounder für Business und Familientransport, sondern auch szenetaugliches Spaßmobil. Zur Steigerung letztgenannter Eigenschaft haben die H&R Ingenieure jetzt ein Gewindefahrwerk aufgelegt.

Der frei einstellbare Bereich verringert die Bodenfreiheit zwischen 65 bis 90 Millimeter an der Vorderachse, hinten zwischen 60 bis 80 mm. Das steht dem Bus gut zu Gesicht und sorgt für ein deutliches Upgrade beim Fahrgefühl. Die Seitenneigung in schnell gefahrenen Kurven wird spürbar reduziert, das Einlenkverhalten deutlich direkter. Dennoch bleiben Fahrkomfort und Zuladung auf langstreckentauglichem Reiseniveau.

Weiterhin erhältlich sind natürlich die normalen H&R Sportfedern, die eine fixe Tieferlegung von ca. 35mm (kann je nach Fahrzeugausführung abweichen) ermöglichen.

Mit den optional erhältlichen TRAK+ Spurverbreiterungen aus hochzugfestem Aluminium lassen sich Serien- wie Nachrüsträdern millimetergenau an den Kotflügelkanten ausrichten und sorgen für den perfekten Radstand.

Alle H&R Produkte sind "Made in Germany" und verfügen stets über die erforderlichen Teile-Gutachten.

Weitere Infos auch auf den H&R Social Media Kanälen:

FACEBOOK ➤ https://www.facebook.com/hr.dasfahrwerk

INSTAGRAM➤ https://www.instagram.com/hrspezialfedern/

TWITTER ➤ https://twitter.com/hrspezialfedern

YOUTUBE ➤ https://www.youtube.com/user/hrspezialfedern

H&R Fahrwerkskomponenten für VW Bus T6.1, Typ 7HC, 7HMA, 7J0
Multivan, Transporter, Kombi, California / -Beach, 2WD/4WD,
inkl. Dynamik-/Sport- ohne Schlechtwegefahrwerk, ab Baujahr 2019

Gewindefahrwerk für
Fahrzeuge mit VA Schellenbefestigung
Art.-Nr.: 29267-4
Tieferlegung: VA 65-90mm / HA 60-80 mm
Preis (UVP): 1.536,80 inkl. 16% MwSt.

Gewindefahrwerk für
Fahrzeuge mit VA zylindrischer Federbeinklemmung
Art.-Nr.: 29267-5
Tieferlegung: VA 65-90mm / HA 60-80 mm
Preis (UVP): 1.536,80 inkl. 16% MwSt.

Sportfedern
Art.-Nr. 29270-7
Tieferlegung: ca. 35mm (kann je nach Fahrzeugausführung abweichen)
Preis (UVP): 336,96 inkl. 16% MwSt.

Trak+ Spurverbreiterungen, silber oder schwarz eloxiert
Verbreiterung: ab 10mm (pro Achse)
Preis (UVP): ab 80,04 EURO inkl. 16% MwSt.

www.h-r.com

Zur Startseite
Verkehr Politik & Wirtschaft 8/2022, Wey Coffee 01 Great Wall Motors kooperiert mit Emil Frey China-Marken Ora und Wey ab Herbst im Handel

Emil Frey importiert die chinesischen Marken Ora und Wey nach Deutschland.