H&R Hyundai i30N H&R
H&R Hyundai i30N
H&R Hyundai i30N 3 Bilder

Anzeige

Hyundai I30N mit H&R Sportfedern

Im neuen Hyundai i30N galoppieren 275 Pferde voran. Mit seinem sportiven Design und den imposanten 19-Zoll-Rädern der „Performance“-Version präsentiert sich der kompakte Koreaner entsprechend kernig. Allerdings fehlt es dem GTI-Jäger ein wenig an Esprit, auch fahrdynamisch – so die einhellige Meinung der Fahrwerksexperten von H&R. Die Lösung der Sauerländer Ingenieure: H&R Hochleistungssportfedern „Made in Germany“.

Die Sportfedern für den schnellen Hyundai sind im charakterstarken H&R-Stil perfekt auf das Fahrwerkslayout abgestimmt. Sie senken den Schwerpunkt im Vergleich zur Serie an der Vorder- und Hinterachse um zirka 35 Millimeter ab. Eine überzeugende Individualisierung, die den Hyundai nun äußerst selbstbewusst vorfahren lässt.

Die H&R-typische Abstimmung sowie die tiefere Fahrzeuglage sorgen zudem für spürbar mehr Einlenkdynamik und minimierte Seitenneigung. Das Beste: Dieses Plus an Fahrspaß gibt’s inklusive Teilegutachten, übrigens auch für die sparsamer motorisierten i30-Versionen. In Vorbereitung für den i30N sind „Trak+“-Spurverbreiterungen, die H&R für die perfekte Ausrichtung von Serien- oder Nachrüsträdern an den Radhauskanten anbietet.

H&R Komponenten für den Hyundai i30

Beispielmodell i30N + i30N Performance Typ PDE Benzin (202 kW)

Baujahr: ab 30.11.2017

Sportfedern, Artikel-Nr.: 28705-1(nur für Fahrzeuge mit elektronischer Dämpfersteuerung)

Tieferlegung: ca. 35mm VA/HA

Preis (UVP) 295,12 Euro inkl. 19% MwSt

www.h-r.com

Zur Startseite
Motorsport Aktuell Sebastian Vettel - GP Japan 2019 Mercedes gegen Ferrari Wie oft sticht der Ferrari-Trumpf?

Ferrari kann inzwischen auf jeder Strecke in die erste Startreihe fahren.