auto motor und sport Logo
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen
Anzeige

Mercedes-AMG C 43 mit H&R-„Facelift“

Bis zu 30 Millimeter tiefer

H&R Mercedes-AMG C 43 Cabrio Foto: H&R 4 Bilder

Mit dem Serienauftritt eines Autos geben sich die Fahrwerksprofis von H&R selten zufrieden – erst Recht, wenn es um sportliche Modelle wie den Mercedes Benz C 43 AMG geht.

02.02.2014

Das „H&R“-typische Facelift bieten die Sauerländer für das Cabriolet, das Coupé, die Limousine und das T-Modell in Form spezieller Sportfedern an, die im Zusammenspiel mit den Seriendämpfern des „AMG Ride Control Fahrwerks“ eine Absenkung des Fahrzeugschwerpunktes um zirka 25–30 Millimeter bewirken. Das sorgt für den besonders sportiven Fahrzeugauftritt und das Plus an Fahrdynamik, das sich viele Autofans wünschen. Zwischen den Radhauskanten und den schicken 19-Zoll-Rädern bleibt nur noch eine Handbreit Luft, ganz im Stil der rassigen C-Klasse-AMG-Artverwandten aus der DTM, die übrigens auch mit H&R-Technologie ausgerüstet sind.

Wer noch etwas mehr an der „Individualisierungsschraube“ drehen möchte, bedient sich im der „Trak+“-Spurverbreiterungen im H&R-Programm. Für die präzise Positionierung der schicken Sporträder an den Konturen der Radhäuser und die selbstbewusste Verbreiterung des Radstandes bietet H&R Dimensionen von 3 bis 30 Millimeter pro Achse in schwarz und silber an.

H&R Komponenten für den Mercedes Benz C 43 AMG Typ 204/W205, 4WD

Sportfedern (Limousine und Coupé, Baujahr ab 2015)

Artikelnr.: 28811-2

Tieferlegung: ca. 25–30mm

Preis (UVP): 270,77 inkl. 19% MwSt

Sportfedern (Cabrio und T-Modell, Baujahr ab 2015)

Artikelnr.: 28844-4

Tieferlegung: ca. 30mm

Preis (UVP): 270,77 inkl. 19% MwSt

Trak+ Spurverbreiterungen:

Silber und schwarz, 3–30mm pro Achse

Preise (UVP): ab 43,63 inkl. 19% MwSt pro Achse

www.h-r.com

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft