H&R Mercedes-AMG C63 H&R
H&R Mercedes-AMG C63
H&R Mercedes-AMG C63 3 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

H&R Mercedes-AMG C 63: Höhenverstellbare Federsysteme

Mercedes-AMG C 63 Höhenverstellbare Federsysteme von H&R

Mit dem AMG C 63 bzw. C 63 S hat Mercedes ein Statement gesetzt. Noch mehr Performance für die Sportskanone verspricht das von H&R dafür entwickelte höhenverstellbare Federsystem (HVF), das penibel auf die Dämpfer des AMG RideControl Sportfahrwerks abgestimmt ist.

Trotz der stufenlosen Höhenverstellung bleiben die adaptiven AMG-Dämpfer erhalten und verbinden so das Beste aus zwei Welten. An der Vorderachse ermöglicht das H&R HVF-System eine variable Absenkung von 25- bis 40 Millimeter, hinten um 15- bis 30 Millimeter (Coupé VA 20-35mm, HA 30-45mm).

Der Fahrkomfort bewegt sich auch mit dem HVF-System auf Serienniveau, doch der tiefere Fahrzeugschwerpunkt sorgt für nochmals mehr Fahrdynamik. Zudem stehen die Serien-19-Zöller nun wie bei den DTM-Boliden tiefer im Radhaus. Der Bezug auf die Rennserie kommt nicht von ungefähr. Schließlich sind die Fahrwerksspezialisten von H&R seit vielen Jahren Technologiepartner des DTM-Teams HWA, das für Mercedes die Renneinsätze bestreitet.

Optional bietet H&R für die C 63 AMG-Modelle „Trak+“-Spurverbreiterungen aus hochzugfestem Aluminium an. Das gibt der starken C-Klasse eine noch individuellere Note und perfektioniert den prägnanten Auftritt.

Alle H&R Komponenten sind 100% Made in Germany und verfügen natürlich über die erforderlichen Teile-Gutachten.

Die HVF-Systeme sind nur über ausgesuchte H&R-Vertriebspartner erhältlich.

H&R Komponenten für Mercedes-AMG C 63 + C 63 S, Typ W 205 (Limousine, Kombi, Cabriolet):

Höhenverstellbare Sportfedersysteme, Artikelnummer: 23002-1

Tieferlegung VA: ca. 25-40 mm

Tieferlegung HA: ca. 15-30 mm

UVP: 778,00 Euro inkl. 19 % MWSt.

H&R Komponenten für Mercedes-AMG C 63 + C 63 S, Typ W 205 (Coupé):

Höhenverstellbare Sportfedersysteme, Artikelnummer: 23002-2

Tieferlegung VA: ca. 20-35 mm

Tieferlegung HA: ca. 30-45 mm

UVP: 778,00 Euro inkl. 19 % MWSt.

Trak+ Spurverbreiterungen (Limo / Kombi / Cabriolet / Coupé)

silber oder schwarz eloxiert, Breiten von 6 bis 30mm (Pro Achse)

UVP: ab 44,00 Euro inkl. 19% MwSt.

www.h-r.com

Zur Startseite
Verkehr Politik & Wirtschaft Filip Thon Vorsitzenden der Geschäftsführung der E.ON Energie Deutschland Interview mit dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der E.ON Energie Deutschland Filip Thon „Energiesparen ist das Gebot der Stunde“

Filip Thon über Nachhaltigkeitsziele und den Weg in die CO2-Neutralität.