H&R Mercedes-AMG C 63 S Coupé MCT H&R
H&R Mercedes-AMG C 63 S Coupé MCT
H&R Mercedes-AMG C 63 S Coupé MCT 3 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Anzeige: Mercedes-AMG C 63 S Coupé

H&R Sportfedern für das Mercedes-AMG C 63 S Coupé So wird das 510-PS-Sportcoupé noch sportlicher

Für die Fahrwerksspezialisten von H&R kann die Messlatte gar nicht hoch genug liegen: Aktuell hieß die Herausforderung Mercedes-AMG C 63 S Coupé.

Denn der V8-Biturbo mobilisiert 510 PS und gewaltige 700 Nm – in knapp 4,0 Sekunden soll Tempo 100 erreicht sein. Alles dran, alles drin? Mitnichten befand das H&R Team und entwickelte speziell für das Mercedes-AMG C 63 S Coupé konzipierte Sportfedern. Die H&R Komponenten sind optimal auf die Seriendämpfer abgestimmt und legen den Schwerpunkt des AMG-Modells um zirka 20 Millimeter tiefer als ab Werk in Affalterbach geplant.

Das bewirkt nicht nur den besonders sportiven Auftritt, sondern auch eine Extraportion Querdynamik. Davon verstehen die Fahrwerksspezialisten von H&R besonders viel, denn seit 1998 sind die Sauerländer Technologiepartner des DTM-Teams HWA, dass hinter den erfolgreichen Einsätzen der DTM Mercedes-AMG C Coupés in der Rennserie steht.

Speziell für den Mercedes-AMG C 63 hat H&R zudem „Trak+“-Spurverbreiterungen in der Entwicklung, die in Kürze lieferbar sein werden. Diese verleihen der starken C-Klasse eine noch individuellere Note, denn so lassen sich die edlen Sporträder perfekt an den Kontouren der Radhäuser ausrichten.

H&R Komponenten für Mercedes-AMG C 63 S, Typ W 205

Sportfedern, Artikelnummer: 28766-1

Tieferlegung VA/HA: ca. 20 mm

UVP: 415,31 Euro inkl. 19 % MWSt

Trak+ Spurverbreiterungen: In Vorbereitung

www.h-r.com

Zur Startseite
Sportwagen Neuvorstellungen & Erlkönige 08/2022, Aston Martin V12 Vantage Roadster Aston Martin V12 Vantage Roadster Schön, stark, ausverkauft

Erstmals erhält ein Vantage Roadster einen V12-Motor.