Spürbar sportlich:

H&R Gewindefedern für die Mercedes C-Klasse

H&R Mercedes C-Klasse T-Modell Foto: H&R 3 Bilder

Praktisch und sportlich: Das T-Modell der Mercedes C-Klasse lässt viel Raum für beides. Mehr Stauraum konnten die H&R Ingenieure nicht schaffen, als sie sich des populären Kombis annahmen, aber sportlich ging einiges!

Denn die Fahrwerksspezialisten aus dem Sauerland haben jetzt für viele Mercedes C-Klasse-Modelle Gewindefedern im Programm. Trotz der in Diensten bleibenden Mercedes-Serien-Dämpfer, das gilt auch für Fahrzeuge mit werksseitigem Sportfahrwerk oder Agility Control, lässt sich nach dem Einbau der höhenverstellbaren Federsysteme die Fahrzeughöhe ganz nach Wunsch des Besitzers einstellen ohne dabei auf den notwendigen Fahrkomfort zu verzichten. Der Fahrzeugschwerpunkt wandert an der Vorder- wie an der Hinterachse zwischen 30 bis 50 Millimeter nach unten, was dem Kombi gut zu Gesicht steht. Gleichzeitig reduziert sich die Seitenneigung in schnell gefahrenen Kurven, ebenso lässt sich ein dynamischeres Einlenken verzeichnen.

Raum für weitere Optimierung bieten H&R „Trak+“-Spurverbreiterungen, erhältlich in Breiten von 6–60 Millimeter pro Achse. Mit diesen lassen sich Original- wie Nachrüst-Räder präzise an den Radhauskanten ausrichten.

Weiterhin im H&R Lieferprogramm bleiben natürlich Sportfedern, Gewindefahrwerke und Sport-Stabilisatoren.

Alle H&R Produkte sind Made in Germany und verfügen stets über die notwendigen Teile-Gutachten oder eine ABE.

H&R Gewindefedern für Mercedes-Benz C-Klasse T-Modell W205, 2WD, Typ 204

Artikelnummer: 23002-4

Tieferlegung VA/HA ca. 30-50 mm

Preis (UVP): 716,00 EURO inkl. MwSt.

H&R Gewindefedern für Mercedes-Benz C-Klasse Limousine, Coupé und Cabriolet W205, 2WD, Typ 204

Artikelnummer: 23002-3

Tieferlegung VA/HA ca. 30-50 mm

Preis (UVP): 716,00 EURO inkl. MwSt.

TRAK+ Spurverbreiterung Silber eloxiert oder Schwarz

6 bis 60 mm pro Achse

Preis (UVP): ab 44,00 EURO inkl. MwSt.

www.h-r.com

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Neue Videos Ford Fiesta 1.0 Ecoboost Titanium Eine Kooperation mit Ford Der neue Ford Fiesta im ersten Test Ford Fiesta 1.0 Ecoboost Titanium Eine Kooperation mit Ford Neuer Ford Fiesta: Pre-Collision Alert
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Sportwagen Aston Martin Project 003 Aston Martin Project 003 Mittelmotor-Supersportler für 2021 Porsche 911 RSR (2019) - Prototyp - Le Mans - WEC - Sportwagen-WM Porsche 911 RSR mit Turbo? Renner mit geheimnisvollem Auspuff
Anzeige
Oldtimer & Youngtimer VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018 Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu