Familienkombi mit Biss

H&R Sportfedern für Skoda Octavia RS Facelift

 Skoda Octavia RS Foto: H&R 3 Bilder

Markantes Gesicht, großer Stauraum und ordentlich Bums. Mit dem „Octavia RS“ mutiert die mittlere Baureihe des tschechischen Volkswagen-Ablegers vom biederen Familienkombi zur sportlichen Allzweckwaffe – auch in der hier gezeigten Diesel-Variante mit 184 PS.

Grund genug für die Ingenieure von H&R, Maß zu nehmen und individuelle Sportfedern zu konzipieren. Diese harmonieren perfekt mit dem Serienfahrwerk und lassen den „RS“ deutlich dynamischer auftreten. Die Absenkung der Karosserie um ca. 50 Millimeter eliminiert den etwas hochbeinigen Charakter des Serienmodells und macht sich fahrdynamisch durch mehr „Biss“ bei flotten Lastwechseln wie auch optisch bezahlt.

Die Sportfedern sind ab sofort inklusive Gutachten verfügbar – ebenso wie „Trak+“-Spurverbreiterungen, mit denen sich Serien- oder Nachrüsträder präzise an den Karosseriekanten ausrichten lassen.

H&R Sportfedern für den Skoda Octavia RS Facelift

Typ 5E, ab Baujahr 2018

Artikelnummer: 28833-4 (2WD, Diesel, 135 kW)

Tieferlegung VA / HA: ca. 50 mm

Preis: 310,99 Euro inkl. 19 % MWSt.

Trak+ Spurverbreiterungen, silber oder schwarz eloxiert:

6-60 mm pro Achse

Preise: ab 43,63 Euro inkl. 19 % MWSt. pro Achse

www.h-r.com

Neues Heft
Top Aktuell H&R Skoda Karoq 2WD Tschech Tec Skoda Karoq mit H&R Sportfedern
Beliebte Artikel Cyber Monday Woche 2018 Die besten Deals für Autofahrer Lego Bugatti Chiron Gewinnspiel Gewinnspiel Der Chiron für zu Hause
Anzeige
Sportwagen Mercedes-AMG GT R PRO Mercedes-AMG GT R Pro (2019) Sonderserie mit Renn-Genen Mansory Lamborgini Aventador S Mansory tunt Aventador S Carbon so weit das Auge reicht
Allrad Ford Bronco Neuer Ford Bronco 2020 Bald Serie, aber nicht mehr Kult Subaru Crosstrek Hybrid (USA) Subaru Crosstrek Hybrid (2019) XV für die USA als Hybrid
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu