H&R Toyota GT86 H&R
H&R Toyota GT86
H&R Toyota GT86
H&R Toyota GT86 3 Bilder

Anzeige

H&R-Maßanzug für Japan-Sportler

Mit dem GT86 liefert Toyota rassiges Rennsportgefühl für die Straße. Eine willkommene Herausforderung für die H&R-Ingenieure, die dem GT86 nun einen sportlichen Maßanzug in Form von Sportfedern auf den Leib geschnitten haben.

Der leichte 2+2-Sitzer, den Toyota jetzt mit einem „Facelift“ auf die Straße gebracht hat, sprintet dank einer kleinen PS-Spritze spielend leicht über 200 km/h und garantiert viel Fahrspaß. Mit H&R-Federn wird der Japaner noch sportlicher, denn diese sind perfekt auf das Fahrwerkslayout abgestimmt und ideal mit Serien- oder Nachrüstdämpfern kombinierbar.

Das H&R-Sportdress bringt die Räder des handlichen Sportcoupés in eine perfekte Position in den Radhäusern: Durch den Sportfedernsatz liegt der Toyota GT86 vorn und hinten um 25 Millimeter tiefer. Diese dezente Tieferlegung lässt den flotten Japaner förmlich am Asphalt kleben und verleiht ihm eine äußerst dynamische Straßenlage. Die Sportfedern sorgen für ein spürbar präzises Einlenkverhalten und verringern deutlich die Wankneigung bei Lastwechseln. Ein Effekt, mit dem sich das Fahrzeug auch bei sportlicher Fahrweise kontrolliert durch jede Straßenwindung dirigieren lässt.

Nicht fehlen darf dem Toyota GT86-Fan ein weiteres Accessoire aus dem H&R Programm: Mit „Trak+“-Spurverbreiterungen lassen sich die Serien- oder Nachrüsträder passgenau an den Radhauskanten ausrichten, damit dass sich das Coupé mit kraftvoll betonter Breite auf der Straße präsentiert.

H&R Produkte für Toyota GT86, Facelift 2016 (147 kW/200 PS)

Sportfedern, Artikelnummern: 28856-1 (Typ ZN/Modell 2016)
Preis: 280,41 € inkl. MwSt.

Tieferlegung VA/HA ca. 25 mm
TRAK+ Spurverbreiterung 40–60 mm pro Achse
Preis (UVP): ab 127,14 Euro pro Achse inkl. MwSt.

www.h-r.com

Zur Startseite
Motorsport Aktuell McLaren - GP Kanada 2019 Reifen-Verschwörer brauchen 7 Teams Pirelli wehrt sich gegen Kritik