H&R VW Arteon H&R
H&R VW Arteon
H&R VW Arteon 3 Bilder

Anzeige

H&R Formel für mehr Fahrspaß mit dem VW Arteon

Der Arteon, die neue Coupé-Limousine von Volkswagen, trifft mit seiner flotten Karosserieform und dem Oberklasse-Anspruch den Zeitgeist anspruchsvoller Autofahrer.

Durch die Modifikation mit H&R Sportfedern, die von den Sauerländern speziell auf das Fahrwerkslayout und die Achslasten des Arteon abgestimmt wurden, lässt sich die sportliche Linie weiter verfeinern.

Für den individuellen und sportlich-eleganten Auftritt verordnen die H&R-Ingenieure dem Arteon eine Absenkung des Schwerpunkts um zirka 30 Millimeter. So bleibt zwischen Radhauskanten und den Arteon-Rädern nicht mehr „Luft“ als nötig übrig – und der Wolfsburger lässt fürs Auge des Betrachters gekonnt seine Muskeln spielen. Das wirkt sich auch aufs Fahrgefühl aus: Wer mit diesem Arteon unterwegs ist, darf sich weiter über den Komfort freuen, muss aber dank H&R-Federcharakteristik und der sportlichen Straßenlage keine Abstriche mehr in Sachen Agilität hinnehmen. Tipp: Noch eine Spur individueller fährt der Arteon mit „Trak+“-Spurverbreiterungen vor, die H&R in Kürze für eine passgenaue Ausrichtung der Serien- oder Nachrüsträder an den äußeren Linien der Radhäuser anbietet.

H&R Komponenten für den VW Arteon, 2WD, Typ 3H

Beispielmodell: 2.0L Benziner (110 KW) Baujahr 2017

Sportfedern Artikelnummer: 28784-12

Preis (UVP): 260,61 Euro inkl. 19% MwSt.

Tieferlegung VA/HA ca. 25/30 mm

Trak+ Spurverbreiterungen: In Vorbereitung

www.h-r.com

Zur Startseite
SUV SUV IAA 2019 Kaltvergleich Marcel Sommer Vergleich BMW X6 gegen Mercedes GLE Coupé Goliath gegen Goliath

Das Duell der SUV-Coupés mit dem wenigsten Understatement auf der IAA.