Apple Carplay im ersten Test

Wie gut ist Apple's Handy-Schnittstelle?

Apple Carplay, Skoda Superb, Infotainment Foto: Hersteller 8 Bilder

Nach monatelangen Ankündigungen und vielen Messe-Demos trudeln endlich die ersten Testwagen in der Redaktion ein, die Apple Carplay unterstützen. Höchste Zeit für einen Test der Handy-Schnittstelle, die es erlaubt, ausgewählte Apps über das Borddisplay zu bedienen.

Apple Carplay erfordert mindestens ein iPhone 5

Hierfür ist ein iPhone ab Generation 5 mit aktuellem Betriebssystem erforderlich, das per USB mit der Autoelektronik verbandelt wird. Danach lässt sich Carplay im Menü auswählen und starten. Das funktionierte in unserem Skoda Superb auf Anhieb. Weder zum Telefonieren noch zum Abspielen von Musik war eine zusätzliche Bluetooth-Verbindung nötig, sämtliche Funktionen liefen über Kabel. Der große Skoda-Monitor stellt die App-Kacheln riesig dar, weshalb sie sich ablenkungsarm antippen lassen. Noch leichter geht es per Siri-Sprachsteuerung, die wesentlich besser funktioniert als die meisten Spacheingabesysteme der Autohersteller. Wünsche wie "Navigiere mich zur nächsten Apotheke" verstand Siri auf Anhieb und startete mit der Führung - vorausgesetzt, wir hatten Handy-Empfang. Auf Anhieb klappte auch das Diktieren von SMS, die vor dem Versenden zur Kontrolle nochmals vorgelesen werden.

Der Zusatznutzen von Carplay hält sich noch in Grenzen

Doch nicht alles lief reibungslos: Im Navi-Modus ließ sich der Kartenmaßstab oft nicht verändern, worunter die Orientierung litt. Auch sonst wirkt die Darstellung oft trist. Ebenfalls kurios: Wurde der Streaming-Dienst Spotify angehalten und auf Radio umgestellt, grätschte die Musik-App nach ein paar Sekunden ungefragt wieder dazwischen. Größter Kritikpunkt ist jedoch die noch sehr spärliche App-Auswahl. Der SMS-Nachfolger Whatsapp wird ebenso wenig unterstützt wie Reise-Apps zur Parkhaus- oder Benzinpreisabfrage. Der Zusatznutzen von Carplay gegenüber klassischen Infotainment-Systemen hält sich daher momentan noch in Grenzen.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Mercedes E-Klasse Limousine Erlkönig Mercedes E-Klasse Limousine Erlkönig Facelift kommt 2019
Beliebte Artikel 11/2018, BMW M340i xDrive Heck Seite Standbild BMW M340i (2019) Hinterradantrieb nur für die USA Mercedes GLC F-CELL Mercedes GLC F-Cell (2018) Erste Exemplare ausgeliefert
Anzeige
Sportwagen Mercedes E 400 Coupé, Frontansicht Sportwagen-Neuzulassungen Oktober Mercedes E Coupé vor Mustang 190 E, 3.2 AMG-C32, C43 AMG, Exterieur 190E 3.2, C 32, C 43 AMG AMG-Sechszylinder aus 3 Epochen
Allrad Jeep Gladiator Concept 2005 Jeep Wrangler Pickup Neuer Pickup-Jeep für 2019 Seat Ateca Schnee Winter SUV Die 30 billigsten 4x4-SUV Winter-SUV bis 30.000 Euro
Oldtimer & Youngtimer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu Renault 19 (1988) Renault 19 (1988-1995) 30 Jahre und fast verschwunden