Ariel Atom Polizeiauto

Britischer Extrem-Dienstwagen

Ariel Atom Polizeiauto Foto: Ariel Motors 70 Bilder

Die britische Polizei hat zusammen mit dem Extrem-Sportwagenbauer Ariel Motors ein ganz besonderes Polizeiauto in Dienst gestellt. Der Ariel Atom 3.5 soll aber keine Bösewichte jagen, sondern Aufklärungsarbeit leisten.

Der Ariel Atom 3.5 in Polizei-Livree wurde jetzt im Rahmen der Tourist Trophy-Motorradrennen auf der Isle of Man vorgestellt. Seinen Dienst wird er künftig bei der Polizei in Somerset verrichten.

Ariel Atom wirbt für Motorrad-Sicherheit

Dabei soll der Zweisitzer aber nicht bösen Buben nachjagen, was bei einer Spurtzeit von knapp 2,5 Sekunden für den 355 PS starken und nur 550 kg leichten Ariel Atom kein Problem wäre, sondern er soll künftig zu Promotionzwecken dienen. Man will mit dem flotten Sportler ohne Knautschzone vor allem für die Sicherheit von Motorradfahrern werben.

Ziel der Kampagne ist es, die gestiegenen Unfallzahlen mit Motorradfahrern in Großbritannien wieder zu senken. Ariel dürfte der Motorradbezug der Aktion aber auch deshalb gefallen haben, weil die Briten noch dieses Jahr zu den Wurzeln der Marke zurückkehren und wieder ein eigenes Motorrad vorstellen wollen.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Hymer B MC EHG-Verkauf Thor will nachverhandeln Süße Museen Museen für Naschkatzen Süßes zum Lernen und Naschen
CARAVANING
Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Automatisch besser schalten Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken