Arrival Elektrotransporter

E-Auto für die britische Post

Arrival Elektrotransporter Postbus Foto: Arrival 6 Bilder

Der britische Elektroautobauer Arrival hat einen rein elektrisch angetriebenen Transporter entwickelt. Der soll jetzt in den britischen Post-Dienst treten.

Die britische Post „Royal Mail“ will künftig auf umweltfreundliche Lieferfahrzeuge setzen. Im Großraum London ist die Royal Mail jetzt an drei Postzentren mit rein elektrisch angetriebene Transporter in den einjährigen Testbetrieb gestartet. Die neuen Transporter der 3,5-, 6- und 7,5-Tonnen-Klasse sollen den Lieferverkehr zwischen den Verteilerzentren abwickeln. Die Royal Mail rechnet mit bis zu 50 % reduzierten Betriebskosten zusätzlich zum emissionsfreien Lieferverkehr. Insgesamt sollen neun E-Transporter bei der Royal Mail Dienst schieben.

Postauto verwandt mit dem Roboracer

Gebaut wurden die Transporter von britischen Unternehmen Arrival, das aus Charge Automotive hervorgegangen ist. Charge Automative liefert unter anderem die Elektroantriebs- und Steuerungstechnik für den Roboracer - eine autonom fahrenden Elektrorennwagen, der künftig eine eigene Rennserie bestreiten soll.

Die Informationslage zu den Arrival Trucks ist dünn. Die Konstruktion der E-Transporter soll auf ultraleichte Verbundwerkstoffe setzen. Die Reichweite wird mit rund 100 Meilen (umgerechnet rund 160 Kilometer) angegeben. Später sollen die Trucks auch autonom fahren können.

Die 3 Arrival-Transporter ergänzen die Elektroflotte der Royal Mail, die bereits 100 elektrisch betriebene Peugeot-Modelle im Einsatz hat. Die Gesamtflotte der britischen Post umfasst allerdings rund 49.000 Fahrzeuge.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Zugwagentest Alfa Stelvio - Titel Alfa Romeo Stelvio im Test Ein Auto mit Licht und Schatten
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote