Aston Martin DBS Ultimate Edition Aston Martin
Aston Martin DBS Ultimate Edition
Aston Martin DBS Ultimate Edition
Aston Martin DBS Ultimate Edition
Aston Martin DBS Carbon Edition
25 Bilder

Aston Martin DBS Ultimate Edition

Limitiertes Sondermodell vor Modellwechsel

Aston Martin bringt mit dem DBS Ultimate Edition ein Sondermodell auf den Markt, bevor der DB9/DBS 2013 eine Überarbeitung erfährt. Der Aston Martin DBS Ultimate Edition ist als Coupé und Cabrio erhältlich und wird vermutlich auf 100 Exemplare limitiert sein.

Aston Martin DBS Ultimate Edition mit Lederfinish

Während sich technisch am DBS nichts ändert - der Sportler wird von einem 5,9-Liter-V12 mit 517 PS befeuert - hebt sich das Modell von der Serie in kleinen Details ab. So haben haben die Kunden beim Lack die Wahl zwischen Carbon-Schwaz oder Silbergrau, die Innenausstattung ist grundsätzlich in schwarzem Alcantara/Leder gehalten - mit einigen roten Farbtupfern.

Am Heck prangen gerauchte Leuchten, in den Radkästen hausen schwarz lackierte Leichtmetallfelgen hinter denen sich wahlweise rote oder gelbe Bremssättel verbergen. Die  Außenspiegel tragen Carbon-Cover.

Zu den Preisen für die beiden Modelle wurde von Seiten des Herstellers noch nichts kommuniziert. Der Aston Martin Ultimate Edition dürfte aber preislich über dem auf der IAA 2011 vorgestellten DBS Carbon Edition liegen. Dieses Modell - als Coupé und Cabrio - wird ab dem ersten Quartal 2012 zu Preisen ab 257.912 Euro beziehungsweise 302.576 Euro für das Cabrio angeboten.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Aston Martin DBS Carbon Edition Sondermodell im Kohlefaser-Look Aston Martin DBS Carbon Edition IAA
Aston Martin DBS
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Aston Martin DBS
Mehr zum Thema Sportwagen
McLaren Hybrid Muletto
Neuheiten
Aston Martin On Her Majesty’s Secret Service DBS Superleggera
Neuheiten
Porsche Cayman 718 GT4 Erlkönig
Neuheiten