ATU verschafft sich Luft

Foto: ATU

Die Autowerkstatt-Kette ATU hat sich mit ihren Banken auf eine Erleichterung der Kreditbedingungen geeinigt. Damit könne die Expansion des Unternehmens wie geplant fortgesetzt werden, teilte ATU am Montag (10.9.) am Stammsitz im oberpfälzischen Weiden mit.

Im vergangenen Winter hatten die Werkstätten wegen der milden Witterung bei klassischen ATU-Geschäftsfeldern wie dem Reifenverkauf Einbußen hinnehmen und so 2006 einen Ergebnisrückgang verzeichnen müssen.

Dank der neuen Kreditbedingungen verfüge ATU künftig über die notwendigen Freiräume, um solche saisonalen Schwankungen abfedern zu können, sagte ein Unternehmenssprecher. Bei den erleichterten Kreditbedingungen gehe es nicht um den Zinssatz oder die Tilgung. ATU plane weiterhin die Eröffnung von rund 50 Filialen pro Jahr im In- und Ausland. Im vergangenen Jahr war das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) bei ATU um fast zwölf Prozent auf 160,1 Millionen Euro gesunken.

Nach eigenen Angaben hat ATU rund 700 Millionen Euro Schulden. Das 1985 gegründete Unternehmen hat bislang in Deutschland und fünf Nachbarstaaten rund 600 Werkstätten eröffnet und beschäftigt etwa 14.000 Mitarbeiter. Die Autowerkstatt-Kette war im Sommer 2004 für 1,45 Milliarden Euro von dem US-Finanzinvestor KKR übernommen worden.

Neues Heft
Top Aktuell Toyota Corolla Limousine (2018) Toyota Corolla Limousine (2019) Überall verbessert
Beliebte Artikel ATU Gewinnrückgang wegen Wintermangel 11/2018, Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender des VW-Konzerns VW überarbeitet 5-Jahres-Plan 44 Milliarden für E-Autos
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu