Audi A1-E-Tron-Flottentest

Flottenversuch mit dem Elektroauto

Audi A1 e-tron Foto: Sebastian Viehmann 38 Bilder

Audi bringt den elektrisch angetriebenen Kleinwagen A1 E-Tron auf die Straße. Bis Mitte nächsten Jahres werde eine Miniserie von 20 Fahrzeugen in München und Umgebung unterwegs sein, kündigte das Unternehmen an.

Der Flottenversuch mit dem Audi A1 E-Tron soll unter anderem Erkenntnisse über die Alltagstauglichkeit des Elektroautos liefern. "Ob der A1 E-Tron in Serie gebaut wird, ist aber noch unklar", erklärte Audi-Sprecher Eric Felber.

Ladeinfrastruktur mit 100 Stromtankstellen

Den kleinen Elektrowagen treibt ein 75 kW starker Motor an, der ein Spitzentempo von 130 km/h ermöglicht. Nach rund 50 Kilometern im Stadtverkehr ist das Batteriepaket im Fahrzeugboden leer. Dann springt als Range Extender ein 15 kW starker Wankelmotor mit einem Verbrauch von rund 1,9 Litern an, der den Lithium-Ionen-Akku, der vor der Hinterachse in der Bodengruppe liegt, nachlädt. Die Reichweite lasse sich so um etwa 200 Kilometer erweitern, sagte Felber. Den CO2-Ausstoß des Hilfsmotors gibt Audi mit 45 g/km an, der Verbrauch liegt bei 1,9 Liter.

Die Energieversorger E.ON und SWM installieren die notwendige Lade-Infrastruktur für den Flottentest, E.ON vorwiegend im Umland, die SWM in der bayerischen Landeshauptstadt. Insgesamt errichten die beiden Energieversorger in verschiedenen Projekten zunächst jeweils 100 "Stromtankstellen". Alle Ladestationen soll mit Strom gespeist werden, der aus erneuerbaren Energien gewonnen wird.

Das Bundesverkehrsministerium unterstützt die "Modellregion Elektromobilität München" mit rund zehn Millionen Euro. Die Bundesregierung hat das Ziel ausgegeben, dass bis 2020 mindestens eine Million Elektroautos auf Deutschlands Straßen fahren sollen.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Siticars Me Siticar Me Elektroauto Ohne Maut in die Londoner City 4/2019, Audi Flurförderfahrzeug Lithium-Ionen-Batterien aus Elektroautos Zweites Leben bei Audi in Ingolstadt
SUV Jeep Gladiator Rubicon 2020 Fahrbericht Jeep Gladiator (2020) im Fahrbericht So fährt der neue Jeep-Pickup LUMMA CLR G770 Mercedes G-Klasse Lumma CLR G770 Breitbau für die Mercedes G-Klasse
Mittelklasse Audi SQ5, Mercedes-AMG GLC 43, Exterieur Audi SQ5 gg. Mercedes-AMG GLC 43 Sportliche Mittelklasse-SUV im Test VW Passat Variant, Gebrauchtwagen-Check, asv2317 VW Passat Variant im Gebrauchtwagen-Check Auch als Gebrauchtwagen ein Publikumsliebling?
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken