Audi A3

Dach weg

Foto: Schulte-Nextline

Das Jahr 2006 stand im Zeichen neuer Blechdachcabrios. Die Mode 2007 zeigt wieder mehr Stoff. Auch Audi setzt mit dem A3 Cabrio auf das traditionelle Dach.

Präsentiert wird das Kompaktklasse-Modell auf der IAA im September. Das dick gefütterte Stoffverdeck verschwindet per Knopfdruck unter einer festen Abdeckung. Basis für das A3 Cabrio bildet der aktuelle Golf. Vom neuen TT Roadster übernimmt der A3 die Durchreiche, die auch im Cabrio den Transport langer Güter erlaubt.

Das Motorenprogramm umfasst zunächst zwei Zweiliter-Vierzylinder mit 150 und 200 PS sowie zwei Zweiliter-TDI mit 140 und 170 PS. Später wird auch das A3 Cabrio als S3 mit 265 PS und sportlicher Fahrwerksabstimmung zu haben sein.

Welche neuen Cabrios sonst noch 2007 in allen Klassen auf die Kundschaft zurollen, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von auto motor und sport, Heft 1/2007, ab 20. Dezember im Handel.

Weitere Themen im Heft:

  • Vorstellung Volvo XC 60
  • Reaktionen auf den Werkstättentest
  • Großer Bremsentest
  • Rückblick Autojahr 2006
  • Test Mitsubishi Pajero
  • Doppeltest VW Passat Variant gegen Toyxota Avensis
  • Technik der neuen Mercedes C-Klasse
Neues Heft
Top Aktuell Ford GT Heritage-Edition Gulf Oil Ford GT Produktionsvolumen aufgestockt
Beliebte Artikel Viertürige Coupés Die Pläne von Audi & VW Ford Mustang GT500 Ford Mustang Shelby GT500 (2019) Power-Pony mit über 700 PS
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Ford GT Heritage-Edition Gulf Oil Ford GT Produktionsvolumen aufgestockt Ford Mustang GT500 Ford Mustang Shelby GT500 (2019) Power-Pony mit über 700 PS
Allrad Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup Rolls-Royce Cullinan (2018) Rolls-Royce Cullinan Fahrbericht So fährt das Luxus-SUV
Oldtimer & Youngtimer Opel Kapitän, Modell 1956, Frontansicht 80 Jahre Opel Kapitän Der große Opel Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Auktion Oldtimer Auktion Toffen 2018 Versteigerung am 20.10.2018