Audi A3

Dach weg

Foto: Schulte-Nextline

Das Jahr 2006 stand im Zeichen neuer Blechdachcabrios. Die Mode 2007 zeigt wieder mehr Stoff. Auch Audi setzt mit dem A3 Cabrio auf das traditionelle Dach.

Präsentiert wird das Kompaktklasse-Modell auf der IAA im September. Das dick gefütterte Stoffverdeck verschwindet per Knopfdruck unter einer festen Abdeckung. Basis für das A3 Cabrio bildet der aktuelle Golf. Vom neuen TT Roadster übernimmt der A3 die Durchreiche, die auch im Cabrio den Transport langer Güter erlaubt.

Das Motorenprogramm umfasst zunächst zwei Zweiliter-Vierzylinder mit 150 und 200 PS sowie zwei Zweiliter-TDI mit 140 und 170 PS. Später wird auch das A3 Cabrio als S3 mit 265 PS und sportlicher Fahrwerksabstimmung zu haben sein.

Welche neuen Cabrios sonst noch 2007 in allen Klassen auf die Kundschaft zurollen, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von auto motor und sport, Heft 1/2007, ab 20. Dezember im Handel.

Weitere Themen im Heft:

  • Vorstellung Volvo XC 60
  • Reaktionen auf den Werkstättentest
  • Großer Bremsentest
  • Rückblick Autojahr 2006
  • Test Mitsubishi Pajero
  • Doppeltest VW Passat Variant gegen Toyxota Avensis
  • Technik der neuen Mercedes C-Klasse
Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Volvo Slippery Road Alert Volvo Hazard Light Alert und Slippery Road Alert Sicherheitssysteme serienmäßig und nachrüstbar Carsten Breitfeld Byton-Vorstandsvorsitzender Carsten Breitfeld geht Chinesisches Elektroauto-Start-up verliert Mitgründer
SUV Erster Check Mercedes GLS Erster Check Mercedes GLS 2019 Mercedes Maximus Hozon U Elektro-SUV China Erster Check Hozon U Schafft es Chinas E-SUV zu uns?
Mittelklasse VW Passat Variant, Gebrauchtwagen-Check, asv2317 VW Passat Variant im Gebrauchtwagen-Check Auch als Gebrauchtwagen ein Publikumsliebling? Toyota Camry Hybrid (2019) Toyota Camry Hybrid (2019) Mittelklasse-Hybrid ab 39.990 Euro
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken