Audi A3 Concept, Messe, Genf, 2011 fact
Audi A3 Innenraum
03/11 Audi A3 Stufenheck
03/11 Audi A3 Stufenheck
Audi A3 Stufenheck 30 Bilder

Audi A3 mit mehr Varianten

Limousine ergänzt Angebot

Die nächste Generation des A3 wird auf Basis des modularen Querbaukastens des VW-Konzerns in gleich vier Modellvarianten mit unterschiedlichen Radständen und Fahrzeuglängen auf den Markt kommen.

Der Zweitürer und das für 2014 geplante Cabrio sind jeweils 4,26 Meter lang, der Sportback und die Stufenhecklimousine 4,44 Meter. "Im Prinzip haben wir zwei Pärchen geschaffen, ähnlich wie A4 und A5", erläutert Designchef Stefan Sielaff gegenüber auto motor und sport. Allen Modellen gemeinsam ist, dass sie gegenüber der Vorgängergeneration dank Mischbauweise und einer Motorhaube aus Aluminium rund zehn Prozent leichter geworden sind.

TSI mit Zylinderabschaltung

Ein technisches Highlight ist die automatische Zylinderabschaltung, die es in diesem Segment bislang kaum gibt. Der 1.4 TSI (rund 140 PS) kann bei niedriger und mittlerer Last zwei der vier Zylinder vorübergehend abschalten, wenn die Motordrehzahl zwischen 1.400 und 4.000/min und das Drehmoment zwischen 25 und 45 Newtonmeter liegen. Die Zylinder zwei und drei schalten sich automatisch beim Betätigen des Gaspedals wieder zu. Bei Tempo 50 soll die Verbrauchseinsparung bis zu einem Liter pro 100 km betragen, nach dem NEFZ-Fahrzyklus beläuft er sich auf 0,4 Liter pro 100 Kilometer.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr 02/2012 Audi A3 , Innenraum Cockpit Neuer Audi A3 (2012) auf dem Autosalon Genf In Stoßrichtung Oberklasse

Audi präsentiert auf dem Autosalon in Genf die dritte Generation des Audi...

Audi A3
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Audi A3
Mehr zum Thema Kompaktklasse
Renault Megane
Gebrauchtwagen
07/2019, Opel Astra Facelift 2019
Neuheiten
Skoda Scala 1.5 TSI, VW Golf 1.5 TSI, Exterieur
Tests