Audi A3 Ultra-Modelle

Zwei neue Spritparer

Audi A3 1.6 TDI Ultra,  Seitenansicht Foto: Hans-Dieter Seufert

Audi erweitert das Angebot seiner verbrauchsgünstigen Ultra-Modelle in der Baureihe A3 um zwei neue Versionen.

Die erste Version des Audi A3 Ultra, der als Dreitürer und fünftüriger Sportback, als Limousine wie auch als Cabriolet angeboten wird, setzt auf einen 150 PS starken 1.4 TFSI-Motor mit selektiver Zylinderabschaltung. Als Dreitürer spurtet er in 8,1 Sekunden von Null auf 100 km/h, erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 220 km/h, soll sich aber beim Normverbrauch mit 4,7 Liter auf 100 Kilometer bescheiden. Der 1,4-Liter-TFSI-Motor ist sowohl mit manuellem 6-Gang-Getriebe als auch mit 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe kombinierbar.

Als Limousine kostet der Ultra ab 25.500 Euro, als Cabrio ab 31.700 Euro, als Sportback ab 24.900 Euro und als Dreitürer ab 24.000 Euro.

Neu im Angebot ist auch der Audi A3 1.6 TDI Ultra in der Audi A3 Limousine. Der 110 PS starke Diesel soll in der Stufenheckvariante des A3 einen Normverbrauch von 3,3 Liter erreichen. Zu haben ist der 1.6 TDI Ultra ab 26.700 Euro.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
MK Gypsy Cruiser Mercedes Sprinter Gypsy Cruiser (2019) Moderner Ausbau von gebrauchtem Kastenwagen Reisemobile optimieren: Fahrkomfort Wohnmobil-Fahrwerk optimieren Mehr Komfort und Sicherheit
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Platz 1: Camping Jesolo International Top 10 hundefreie Campingplätze Top Ten Campingplätze ohne Hund
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote