Audi A4 2.0 TDI e Foto: Audi
CO2 Ausstoß des VW Golf Blue Motion
36 Bilder

Audi A4 2.0 TDI e

Der Audi A4 im Spar-Trimm

Audi bringt Anfang Juni mit dem Audi A4 2.0 TDI e eine besonders sparsame Variante des Mittelklasse-Modells zu den Händlern. Er soll im Mittel nur 4,6 Liter pro 100 Kilometer konsumieren.

Der Audi A4 2.0 TDI e leistet aus seinem Zweiliter-Diesel 136 PS und trägt serienmäßig ein manuelles Sechsgang-Getriebe. 

Der A4 2.0 TDI e verbraucht im Mittel 4,6 Liter

Damit soll der A4 in 9,5 Sekunden von Null auf 100 km/h beschleunigen und eine Höchstgeschwindigkeit von 215 km/h erreichen. Die Limousine konsumiert dabei im Schnitt 4,6 Liter. Der CO2-Ausstoß liegt bei 119 Gramm je Kilometer. Die Kombi-Version A4 Avant soll kombiniert 4,9 Liter Dieselkraftstoff pro 100 Kilometer verbrauchen, dies entspricht einer CO2-Emission von 129 Gramm pro Kilometer.

Der Audi A4 2.0 TDI e startet ab 30.800 Euro

Zum Spritsparpaket des Audi A4 2.0 TDI e gehören unter anderem ein serienmäßiges Start-Stop-System, eine um fünf Prozent längere Achsübersetzung, eine neu abgestimmte Motorelektronik, Leichtlaufreifen im Format 205/60 R 16 sowie die Rückgewinnung der Bremsenergie.

Hinzu kommen der Bordcomputer mit Effizienzprogramm, das dem Fahrer nach Analyse des Fahrstils Schalthinweise und Spartipps gibt, eine aerodynamische Verkleidung am Unter­boden, die Teilverschließung des Kühlerschutzgitters und ein um 20 Millimeter abgesenktes Sportfahrwerk.

Der Preis der Limousine, die ab sofort bestellbar ist, liegt bei 30.800 Euro. Der A4 2.0 TDI Avant kostet ab 32.800 Euro.

Zur Startseite
Audi A4
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Audi A4
Lesen Sie auch
Audi duo
Mercedes, E 350, Bluetec
Mitsubishi Colt ClearTec
Opel Insignia Ecoflex
Mehr zum Thema Getriebe
Aston Martin Vantage, Exterieur
Neuheiten
M GmbH Geschäftsführer Markus Flasch im Interview
Neuheiten
2/2019, GKN Driveline Jeep
Tech & Zukunft