Audi A5 Coupé

Der Lückenfüller

Foto: Schulte-Nextline

Kaum eine andere Marke bewegt sich so schnell wie Audi: Neue Modelle, emotionaleres Design und eine Technik, die von A4 bis A8 künftig aus einem Baukasten stammt. Erster Vorbote dieser Philosophie: Das Audi A5 Coupé.

Ab Ende 2007 wird das Audi A5 Coupé die Lücke zwischen A4 und A6 schließen. Allerdings nicht als klassische Limousine, sondern als schwungvolles 2+2-Sitzer-Coupé der 4,60 Meter-Klasse, das die sportliche Attitüde mit einem Hauch Luxus kombiniert.

Für Vortrieb sorgen im A5 zunächst nur Sechszylindermotoren (3,2- und 3,6-Liter-Direkteinspritzer), im A4 kommt auch eine neue Vierzylindergeneration mit 1,6 bis zwei Liter Hubraum und Turboaufladung. Auf die Kombination von Turbo und Kompressor wie bei der Konzermutter VW wird man bei Audi verzichten.

Weitere Themen in auto motor und sport Heft 5, das ab Mittwoch (15.2.) im Handel ist:

• Test Alfa Brera V6
• Dauertest Audi A8
• Mercedes Design: GL und G-Klasse
• Auto + Geld: Dienstwagen, Versicherung, Finanzierung, Betriebskosten
• World Mobility Forum

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim Truma adv. Gasregler/-filter Truma Neuheiten Neue Gasregler und Gasfilter
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote