Audi e-tron Detroit 2010 Audi
Audi E-tron
Audi E-tron
Audi E-tron
Audi E-tron 38 Bilder

Audi-Chef Stadler - E-Auto-Auftakt mit Sportwagen e-tron

Die ersten Elektroautos fahren dieses Jahr

Audi wird die ersten Elektroautos noch in diesem Jahr ausliefern und die Stückzahlen so rasch wie möglich steigern. Audi-Chef Rupert Stadler kündigte im Gespräch mit auto motor und sport zunächst eine Kleinserie für 2010 an.

"Im ersten Schritt werden das zunächst in Deutschland etwa 20 Autos sein. Das geht dann aber recht schnell in Richtung 100 Autos, weil wir auch die Erprobung von Elektroautos in anderen Märkten starten werden."

Erst kommt der Audi e-tron, dann ein kleineres Audi Stadtauto

Starten will Audi mit dem Sportwagen e-tron, der in Genf vorgestellt wurde. "Mit ihm bauen wir Kompetenzen auf, die wir dann für weitere Projekte nutzen. Der nächste Schritt wird in Richtung eines kleineren Stadtautos gehen." Hier sei eine Elektroversion des A3 denkbar. "Wir werden bald mit einer Flotte aus Elektrofahrzeugen in die kundennahe Erprobung gehen, und da ist der A3 eine Option."


Besonderen Wert legt Stadler auf die Hybrid-Version des Q5. "Mit unserem Q5 Hybrid werden wir in dieser Hinsicht eine steile Lernkurve erzielen und mit diesem Feedback aus dem Markt unsere Kompetenz bei der Elektrifizierung weiter ausbauen. Unser Projekthaus ePerformance, in dem wir unsere gesamte Elektrifizierungs-Kompetenz bündeln, bewährt sich hier übrigens bestens."

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Audi A1 e-tron Audi A1 e-tron auf dem Autosalon Genf 2010 Premium-Kompakter als Elektro-Stadtauto

Neben der Weltpremiere des neuen Audi A1 zeigen die Ingolstädter in Genf...

Audi
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über Audi
Mehr zum Thema Elektroauto
08/2019, AXA Elektroauto-Crashtest Dübendorf 22.08.2019
Sicherheit
E-Auto-Wartung bei ATU
Werkstatt
Mercedes Citan Schriftzug
Neuheiten