Audi E-Tron-Cabrio in Paris

Audi gibt Ausblick auf R4 Spyder

Audi R4 Foto: Schulte 26 Bilder

Mit einer offenen Audi E-Tron-Studie gibt der Ingolstädter Hersteller auf dem Pariser Automobilsalon einen Ausblick auf einen kleinen Bruder des Supersportwagens R8, der voraussichtlich den Namen R4 tragen wird.

Auf Basis der geschlossenen Studie, die schon im Januar 2010 auf der Detroit Motor Show gezeigt wurde, entwickelte Audi nun für die Mondiale de l'Automobile eine offene Version. Der Zweisitzer ist wie schon das geschlossene Modell aus Detroit sehr puristisch geformt mit wenig herausmodellierten Linien wie im Bereich über den Rädern.

Kleiner Sportler wird immer wahrscheinlicher

Diese neue Studie für den Pariser Autosalon unterstreicht die Spekulationen um die Serienfertigung eines kleinen Audi-Sportlers, den es wahlweise mit Elektroantrieb oder sogar mit Mittelmotor als Porsche Boxster-Konkurrenten geben könnte, erfuhr auto motor und sport aus Audi-Kreisen. Noch steht allerdings nicht fest, ob die Bezeichnung verwendet werden darf, weil es rechtliche Probleme mit Renault wegen der früheren Modellbezeichnung R4 geben könnte.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Reisemobile optimieren: Fahrkomfort Wohnmobil-Fahrwerk optimieren Mehr Komfort und Sicherheit Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Zugwagentest Alfa Stelvio - Titel Alfa Romeo Stelvio im Test Ein Auto mit Licht und Schatten
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote