Audi hat Ärger mit China-Partner FAW

Händlerstreik mit möglichem politischem Hintergrund

Audi A4 Langversion China Foto: Audi 29 Bilder

Audi hat in China Ärger mit seinen Händlern: Einige Dutzend Audi-Partner verkaufen keine Autos mehr. Dahinter könnte ein politischer Konflikt stecken.

Audi war lange Zeit sehr erfolgreich in China: Während die VW-Tochter mit Langversionen von A4 und A6 gut vom Geschäft mit Funktionären lebte, taten sich BMW und Mercedes schwer auf dem rasant wachsenden Automarkt. Doch nun sind die Verkäufe um 35 Prozent zurückgegangen, während Mercedes im Januar 2017 40 Prozent mehr Autos verkaufen konnte.

Audi plant zweites Joint Venture in China

Wie die Süddeutsche Zeitung berichtet, könnte hinter der Verkaufs-Weigerung Dutzender Händler ein politischer Nord-Süd-Konflikt stecken: Seit 25 Jahren baut ein Joint Venture aus First Automotive Works (FAW), Volkswagen und Audi die Autos für das Reich der Mitte.

Mehrfach hat SAIC um eine Kooperation geworben. Die Shanghai Automotive Industry Corporation hat bereits ein Joint Venture mit Volkswagen und möchte nun auch Audi-Modelle bauen. Ein zweites Vertriebsnetz soll es laut Audi nicht geben. Doch genau das fürchten die streikenden Händler. Die Süddeutsche Zeitung hat nach vertraulichen Gesprächen mit Händlern jedoch den Eindruck, dass politischer Wille hinter der Weigerung der Händler stecke. Der Staatskonzern FAW will jedoch offiziell mit dem Streik nichts zu tun haben. So oder so werden die ersten Audi bei SAIC in drei Jahren vom Band rollen.

In unserer Fotoshow zeigen wir Ihnen die Highlights der Auto Show Shanghai 2017.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Porsche Cayenne Diesel Porsche-Chef Blume "Von Porsche wird es künftig keine Diesel mehr geben“
Beliebte Artikel VW Phideon in Shanghai So fährt China Auto Regeln flexibel, Kühlschrank an Bord China, Tempel, Verkehr Autofahren in China Ein Mann sieht Rot
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018 Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu