Audi

Neuer V6 für A6

Foto: Audi

Audi bringt gegen Jahresende den A6 mit einem 2,8-Liter-V6-Benziner und 210 PS Leistung. Der Benzindirekteinspritzer (FSI) stellt eine maximales Drehmoment von 280 Nm zwischen 3.000 und 5.000/min. zur Verfügung. Erstmals kommt in diesem Aggregat die neuen Ventilsteuerung "Valvelift System“ zum Einsatz.

Dieses System ermöglichtes, den Ventilhub in zwei Stufen variabel zu steuern. Im Gegensatz zu herkömmlichen Lösungen mit schaltbaren oder verschiebbaren Komponenten nutzt das Audi-System Nockenstücke, die auf den Einlass-Grundnockenwellen sitzen und sich in Längsrichtung verschieben lassen. Je nach Position und Lastanforderung werden die Einlass-Ventile über Rollenschlepphebel geöffnet.

Mit diesem System soll der A6 im Durchschnitt 8,7 Liter Superbenzin pro 100 Kilometer verbrauchen. Den Sprint von null auf 100 km/h absolviert der Ingolstädter in 7,9 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 243 km/h. Als Limousine kostet der Fronttriebler ab 37.300 Euro, die Kombiversion ist nochmals 2.200 Euro teurer.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Mazda MX-5 2019 Alle Mazda-Modelle mit Euro 6d-Temp Nur eine Baureihe fehlt
Beliebte Artikel Umweltzone Alle Autos mit Euro 6d-Temp Diese Modelle fürchten kein Fahrverbot Sandvik Autonomer Bagger Sandvik LH514 Scherben nach autonomer Baggerfahrt
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018